Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Thronfolgerin im Mittelpunkt

Kronprinzessin Amalia: Bedeutender Termin rückt immer näher

Königin Máxima der Niederlande und ihre Tochter Kronprinzessin Amalia blicken zur Seite.
+
Königin Máxima steht ihrer ältesten Tochter Amalia mit Rat und Tat zur Seite.

Kronprinzessin Amalia rückt zunehmend ins Rampenlicht. Die niederländische Thronfolgerin bereitet sich auf einen wichtigen Termin im Dienst der Krone vor.

Den Haag – In wenigen Wochen erreicht Kronprinzessin Amalia der Niederlande (17) einen wichtigen Meilenstein. Am 7. Dezember zelebriert die Tochter von König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) ihren 18. Geburtstag und tritt damit in einen neuen Lebensabschnitt ein, der für die Teenagerin eine neue bedeutende Rolle bereithält.

Wie Kronprinzessin Amalia ihren großen 18. Geburtstag feiern wird, hat der Palast noch nicht bekannt gegeben, allzu ausschweifend dürfte das Fest jedoch nicht werden. Einen Tag nach ihrem besonderen Ehrentag muss die älteste Tochter des Monarchenpaares einen bedeutsamen Termin absolvieren. Amalia erhält dank ihrer Volljährigkeit einen Platz im Raad van State, dem niederländischen Staatsrat.
24royal.de* gibt einen Einblick in Kronprinzessin Amalias Pläne für die Zukunft.

Im Palast Kneuterdijk in Den Haag wird Prinzessin Amalia am 8. Dezember an ihrer ersten Staatsratssitzung teilnehmen. Als Präsident des Staatsrats wird König Willem-Alexander ebenfalls anwesend sein, auch seine Gattin Königin Máxima ist Mitglied und somit eingeladen. Kronprinzessin Amalia war bisher eher selten als offizielle Repräsentantin des Königshauses unterwegs, bei ihrer ersten Sitzung wird sie ihre erste öffentliche Rede halten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare