Lady Gaga will Kinder - und keine Interviews mehr

+
Gaga-Nachwuchs im Sinn: Lady Gaga will jetzt Kinder - und ganz normal leben.

New York - Schnuller statt Show, Babypuder statt Bühnenzauber? Und dazu noch ein Schweigegelübde? Lady Gaga überrascht einmal wieder. Jetzt mit der Ankündigung, eigentlich ganz normal leben zu wollen.

Lady Gaga will das Showbusiness gegen Familienleben eintauschen - demnächst: „Ja, ich will Kinder haben, ich möchte eine ganze Fußballmannschaft. Und ich will einen Ehemann“, sagte die Sängerin der Talkshow-Queen Oprah Winfrey (58). „Ich möchte nicht nur ein Kind haben. Ich möchte mehrere haben“, betonte die 25-Jährige. „Aber noch nicht sofort“, fügte sie grinsend hinzu.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga hatte Winfrey in ihr New Yorker Elternhaus eingeladen. Auch ihre Mutter Cynthia meldete sich in dem Interview zu Wort. Nach Gagas ersten bizarren Auftritten hätten sie anfangs befürchtet, ihre Tochter habe „eine Schraube locker“, sagte sie für sich und ihren Mann. Aber inzwischen seien sie auf die Künstlerin sehr stolz.

Die für ihre exentrischen Auftritte bekannte New Yorkerin will nun keine Interviews mehr geben. „Nach diesem Interview beabsichtige ich, für eine sehr lange Zeit zu niemandem zu sprechen“, sagte sie Winfrey. „Keine Presse, kein Fernsehen. Und wenn meine Mutter anruft und sagt "Hast Du schön gehört...", dann mache ich dicht.“ Sie kümmere es nicht, was die Medien dann schreiben würden: „Ich werde kein bisschen darüber lesen.“ Sie habe einfach nichts mehr zu sagen. Das Interview soll am Sonntagabend (Ortszeit) ausgestrahlt werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser