Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

+
 Für Deutschlands Ski-Star Maria Höfl-Riesch ging am Mittwoch ein Traum in Erfüllung: Die Doppel-Olympiasiegerin traf in Rom Papst Benedikt XVI.

Rom - Für Deutschlands Ski-Star Maria Höfl-Riesch ging am Mittwoch ein Traum in Erfüllung: Die Doppel-Olympiasiegerin aus Garmisch-Partenkirchen traf in Rom Papst Benedikt XVI.

Im Anschluss an die Audienz auf dem Petersplatz empfing das Oberhaupt der katholischen Kirche die 27-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann Marcus Höfl.

„Ich hätte niemals gedacht, dass ich schon mit 27 Jahren dem Papst gegenüberstehen und sogar mit ihm sprechen würde“, sagte Höfl-Riesch: „Für mich ist das eine riesengroße Ehre, die man mit Worten kaum ausdrücken kann. An diesen Moment werde ich mich immer erinnern.“

Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

Maria Höfl-Riesch trifft Papst Benedikt XVI.

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

sid

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser