Marta Jandová singt Fan-Song zur Frauen-WM

Berlin - Die tschechische Musikerin Marta Jandová singt den DFB-Fan-Song der Nationalmannschaft bei der Frauenfußballweltmeisterschaft: "Sister Hit The Goal".

Sie sei sehr sportlich, vielleicht sei sie deswegen ausgewählt worden, sagte die 37-Jährige im Interview mit der Nachrichtenagentur dapd. "Ich spiele gern Fußball mit den Jungs meiner Band Die Happy, ich war ein Jahr in Amerika, da habe ich in einem Mädchenteam gespielt."

Wenn sie im Stadion sitze oder Fußball schaue, sei sie "eine sehr unangenehme Partnerin, weil ich schreie als wäre ich der Trainer: Kannst Du nicht kicken? Wo läufst du hin? Oh mein Gott, was machst du da? Dann bin ich ein Klugscheißer".

Fatmire Bajramaj: Der Popstar unter den DFB-Spielerinnen

Jandová sagte, der Videodreh mit der Nationalelf, bei der sie zusammen gekickt hätten, sei "super witzig" gewesen. "Ich habe sogar ein Tor geschossen, ich weiß nicht, ob sie mich gelassen haben, um mich glücklich zu machen." Sie hätte es sehr schade gefunden, wieder abreisen zu müssen. "Ich würde die Mädels am liebsten in der Umkleidekabine motivieren."

"Sister Hit The Goal" wird am 17. Juni veröffentlicht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser