Eva Mendes wollte zustechen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Los Angeles - Die amerikanische Schauspielerin Eva Mendes hätte fast ihren Kollegen Will Ferrell verletzt, mit dem sie in „Die etwas anderen Cops“ ein Polizistenehepaar spielt.

Wie die 36-Jährige dem US-Magazin „People“ am Rande der Filmpremiere erzählte, war sie kurz davor, ihrem Partner in der Action-Komödie übel zu verletzen oder gar niederzustechen. Beim Proben einer Szene, in der die beiden aneinander geraten, hätten sie improvisieren sollen, so Mendes. „Ich griff nach einer vermeintlichen Messerattrappe. Es war aber tatsächlich ein Fleischmesser, das vom Essen liegen geblieben war.“ Erst in letzter Sekunde habe sie die Verwechslung bemerkt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser