66. Filmfestival in Venedig: Die Schönen und die Schlauen

venedig
1 von 22
Fühlt sich sichtlich wohl auf dem roten Teppich: die italienische Schauspielerin Maria Grazia Cucinotta bei der Premiere von Giuseppe Tornatore's Film 'Baaria'.
venedig
2 von 22
Regisseur Ang Lee (Mitte) ist der Jury-Präsident, die anderen Jurymitglieder (v. l. n. r.): der indische Regisseur Anurag Kashyap, die französische Schauspielerin Sandrine Bonnaire, US-Regisseur Joe Dante, die italianische Schauspielerin Liliana Cavani, der russische Filmemacher Sergei Bodrov und der italianische Sänger Luciano Ligabue.
venedig
3 von 22
Der deutsche Regisseur Werner Herzog ist gleich mit zwei Filmen im Wettbewerb vertreten. Nebenbei feierte er seinen Geburtstag und nahm ein Geschenk von Festivalleiter Marco Mueller entgegen. 
venedig
4 von 22
Sie kennt man hierzulande noch nicht, aber das ändert sich hoffentlich: Laura Torrisi.
venedig
5 von 22
George Lucas (Mitte) überreicht den Goldenen Löwen für das Lebenswerk in Sachen Animationsfilm...
venedig
6 von 22
...an die Herren von Pixar, die sich vor Freude kaum beherrschen können.
venedig
7 von 22
Nicolas Cage hält Eva Mendes im Arm. In ihrem gemeinsamen Film 'Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans' von Werner Herzog geht es nicht ganz so idyllisch zu.
venedig
8 von 22
US-Dokumentarfilmer stellt seinen neuen Film ‘Capitalism: A Love Story' vor, in dem er die Hintergründe der globalen Wirtschaftskrise aufdeckt.

Venedig - Noch bis zum 12. September läuft das 66. Filmfestival in Venedig. Das Staraufgebot für eines der renommiertesten Kino-Festspiele ist wie jedes Jahr gigantisch. Klicken Sie sich durch die Bilder der Leinwandgöttinnen, Kinohelden und Zelluloid-Magier.

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare