Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Michel Friedman hat eine weibliche Seite

+
TV-Moderator Michel Friedman hat eine weibliche Seite

Hamburg - TV-Moderator Michel Friedman hat eine weibliche Seite. Das behauptet zumindest seine Frau. Bärbel Schäfer schwärmt davon, dass er Dinge mit ihr tut, die sonst nur mit Freundinnen möglich sind.

TV-Moderatorin Bärbel Schäfer schwärmt von ihrem Mann, dem Moderator Michel Friedman. „Ich kann mit ihm sowohl knallhart diskutieren als auch in Kinofilme gehen, die man eigentlich eher mit der besten Freundin anschaut“, sagte die 48-Jährige dem Frauenmagazin „Emotion“ laut Vorabbericht vom Dienstag. Außerdem schätze sie seine Souveränität. Beispielsweise habe er keine Probleme damit, wenn sie ihn in High Heels überrage. „Da steht er, genau wie ich, drüber“, fügte Schäfer hinzu.

Das sind Deutschlands beliebteste Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

Florian Silbereisen wurde auf den 10. Platz gewählt. © dpa/ARD
Peter Frankenfeld belegt Platz 9. © dpa/ARD
Frank Elstner wählten die Zuschauer auf Platz 8. © dpa/ARD
Dieter-Thomas Heck erreichte den 7. Platz. © dpa/ARD
Talkmaster Rudi Carrell landete auf Platz 6. © dpa/ARD
Hans-Joachim Kulenkampff (re.) ist auf dem 5. Platz. © dpa/ARD
Moderator Hape Kerkeling konnte den 4. Platz für sich entscheiden. © dpa/ARD
Peter Alexander belegt den dritten Platz. © dpa
Günther Jauch ist der zweitbeliebteste Showmaster. © dpa/ARD
Thomas Gottschalk machte das Rennen und landete auf Platz 1. © dpa/ARD

Die Moderatorin ist seit 2004 mit Friedman verheiratet und trat für ihn zum Judentum über. „Interessant ist, dass ich früher nie nach meinem Glauben gefragt wurde. Jetzt ist das plötzlich Thema.“

Bärbel Schäfer ist bald wieder im TV-Geschäft zurück: Sie soll angeblich eine neue Show bekommen. 

dpa

Kommentare