Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Band verbreitet Nachricht auf Facebook

Lemmy Kilmister von Motörhead stirbt zwei Tage nach Krebs-Diagnose

Lemmy Kilmister ist tot.
+
R.I.P., Lemmy Kilmister.

Der Frontsänger der Heavy-Metal-Band Motörhead, Lemmy Kilmister, ist tot. Zwei Tage nach der Krebs-Diagnose. Diese traurige Nachricht postete die Gruppe nachts auf Facebook.

Lemmy Kilmisters Motörhead-Kollegen schrieben ihren Fans, dass es keinen einfachen Weg gebe, ihnen das zu sagen. "Unser edler Freund Lemmy starb heute nach einem kurzen Kampf mit einem extrem aggressiven Krebs. Er hatte von dieser Krankheit am 26. Dezember erfahren, er war zu Hause, saß vor seinem Lieblings-Videospiel (...)." 

Fans trauern auf Facebook um toten Lemmy Kilmister

Für ihren Facebook-Post bekamen Motörhead mehr als 220.000 Likes, 226.000 Fans teilten den Post. Mehr als 32.000 Menschen kommentierten, wie traurig sie die Nachricht mache (Stand: 29. Dezember, 6.30 Uhr). Viele Motörhead-Anhänger schrieben, dass sie ihr Glas erheben und auf Lemmy Kilmister anstoßen. Ein Fan zeigte ein Foto seines Kilmisters-Tattoos. 

Lemmy Kilmister wurde 70 Jahre alt. 

Video: Motörhead - I'm So Bad (Baby I Don't Care)

sah

Kommentare