Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neues Album von Lady Gaga von Null auf Eins

+
Lady Gaga steigt mit ihrem neuen Album "Born This Way" auf Platz eins der Charts ein.

Baden-Baden - Skandalnudel Lady Gaga stürmt mit ihrem neuen Album "Born This Way" die deutschen Charts. Rapper Bushido, der vergangene Woche noch an der Spitze stand, muss sich aktuell mit Rang sechs begüngen.

Lady Gaga hat es mit ihrem zweiten Album “Born This Way“ direkt auf Platz eins der Charts geschafft. Es ist bereits der zweite Nummer-eins-Erfolg für die US-Sängerin, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. Rapper Bushido, der in der vergangenen Woche noch an der Spitze gestanden hatte, stürzte mit “Jenseits von Gut und Böse“ auf Rang sechs. Auf den Plätzen zwei und drei stehen die britische Sängerin Adele (“21“) und die Söhne Mannheims (“Barrikaden von Eden“). Die Single-Hitliste führt zum dritten Mal “DSDS“-Sieger Pietro Lombardi mit “Call My Name“ an.

dapd

Kommentare