Liebes-Aus bei Promi-Paar

Schluss mit lustig: Lisicki trennt sich von Pocher! 

+

Schon längere Zeit gab es Trennungsgerüchte, nun ist tatsächlich alles aus. Laut Medienberichten haben sich Tennis-Profi Sabine Lisicki (26) und Komiker Oliver Pocher (38) getrennt. 

Eine Bestätigung der Trennung erhielt die BILD auf Anfrage von ihrem gemeinsamen Management. "Ja, es ist richtig, dass Sabine und Oliver nicht mehr zusammen sind", hieß es. 

Lisicki macht sich Mut: "Ein neuer Tag"

In den Sozialen Netzwerken äußerten sich die beiden bislang nicht. Stattdessen postete Lisicki auf Facebook ein Foto, das sie bei den Vorbereitungen zu den Miami Open zeigt. Der Text dazu kann als hintergründige Botschaft zur Trennungsnachricht verstanden werden: "Ein neuer Tag, eine neue Herausforderung! #getstronger"

New day, new challenge! Gotta keep working hard... This background is beautiful though... #nofilterneeded #getfaster...

Posted by Sabine Lisicki on Dienstag, 15. März 2016

Kein Liebeskummer? Pocher am Dienstagabend albern im TV

Oliver Pocher dagegen twitterte in den letzten Stunden einiges zu den Landtagswahlen und zu seinem jüngsten TV-Auftritt bei Sport1. Am Dienstagabend alberte er dort scheinbar unbeschwert herum und mimte Pep Guardiola nach: 

Affäre als Trennungsgrund?

Den letzten gemeinsamen Auftritt des Paares gab es laut Medienberichten am 5. Dezember bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin. Zuletzt gab es Gerüchte um eine Affäre Pochers. 

Noch vor wenigen Tagen sagte er auf Anfrage von RTL, wie der derzeitige Beziehungsstatus sei in gewohnter Art: "Es ist verheerend und katastrophal... nee, alles in Ordnung." Bei der Frage nach der Affäre mit DSDS-Sternchen Sarah Joelle Jahnel wich er aus: "Um jeden gibt es doch irgendwie Gerüchte." 

mg

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser