Hochzeit in Wien

Opernstar Anna Netrebko hat Ja gesagt

anna-netrebko-geheiratet-dpa
1 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
2 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
3 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
4 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
5 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
6 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
7 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.
anna-netrebko-geheiratet-dpa
8 von 16
Pompös: Anna Netrebko hat in Wien geheiratet.

Wien - Eine Traumhochzeit hat die russische Sopranistin Anna Netrebko am Dienstag in Wien gefeiert.

Die standesamtliche Trauung mit dem aserbaidschanischen Tenor Yusif Eyvazov fand am Nachmittag im Palais Coburg statt, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete.

Anschießend fuhr das Paar demnach in einer Pferdekutsche von der Innenstadt zum Palais Lichtenstein, wo die Feier stattfand. Beim Eintreffen der frisch Vermählten gab es ein Feuerwerk.

Die Festgäste, darunter der russische Opernsänger Ildar Abdrasakow, bekamen laut APA Garnelen und Lachstartar, gegrilltes Rind und Sorbetvariationen sowie edle Weine serviert. Danach sollte getanzt werden. Auch der Auftritt eines russischen Chors stand demnach auf dem Programm.

Die 44-jährige Netrebko hatte im August 2014 in Salzburg offiziell ihre Verlobung mit dem 1977 geborenen Eyvazov gefeiert. Aus ihrer früheren Beziehung mit dem uruguayischen Bassbariton Erwin Schrott hat die Sängerin den sechsjährigen Sohn Tiago.

AFP

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.