Auszahlung läuft 20 Jahre lang

Pfingsten mit Knalleffekt: Bayer gewinnt monatliche Rente von 10.000 Euro

  • schließen

Oberpfalz - An Feiertage ganz besonderer Art wird sich ein GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus Bayern seit der Ziehung der Gewinnzahlen am Samstag erinnern.

Der Opferpfälzer hatte seinen Spielauftrag mit der siebenstelligen Losnummer 3061317 abgegeben und landete er einen Treffer in der höchsten Gewinnklasse der Rentenlotterie. Er darf sich von nun an Rentner nennen. Er bekommt für seinen Volltreffer Monat für Monat 10.000 Euro aufs Konto überwiesen – und das 20 Jahre lang.

Für die Teilnahme an der Rentenlotterie hatte der Oberpfälzer fünf Euro eingesetzt. Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, den sich der Gewinner auf Wunsch auch auf einmal auszahlen lassen kann.

Familienvater aus Oberbayern wird Lotto-Millionär

Erst vor wenigen Tage hatte ein Oberbayer im Lotto über acht Millionen Euro gewonnen. Er knackte den Super-Sechser. Der Familienvater reagierte völlig cool: "Mit viel weniger wäre ich auch schon zufrieden gewesen“, gab sich der 50-Jährige bodenständig. Schmunzelnd ergänzte er aber: "Als Familienvater bringt man selbst so viel Geld gut unter!"

mh/Pressemitteilung Lotto Bayern

Rubriklistenbild: © pa/obs/Westdeutsche Lotterie Gmb

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser