Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pippa Middleton: 300.000 Euro für ihr erstes Buch

+
Pippa Middleton stahlt ihrer Schwester auf deren Hochzeit die Show

London - Auf der royalen Hochzeit ihrer Schwester Kate sorgte Pippa für einiges Aufsehen. Nun hat sie einen lukrativen Buchdeal ergattert. 300.000 Euro zahlt der Verlag für ihr Fachwissen.

Klar, wo die größte Kompetenz Pippa Middleton liegt: Im Organisieren der perfekten Party. Schließlich hat sie auch bei der Gestaltung der königlichen Hochzeitsfeier Hand angelegt. Und ihre Eltern wurden mithilfe eines Versandhandels für Partyzubehör zu Millionären.

Pippa Middleton schrieb bereits Texte für die Webseite des elterlichen Unternehmens und posierte für auch für Werbebilder. Zahlreiche Verlage warben um die bekannte Partyexpertin. Wie die "Mail of Sunday" berichtet, akzeptierte die 28-Jährige ein Angebot von Penguin. Dieser will ihr angeblich 300.000 Euro zahlen.

So sexy ist Pippa Middleton

So sexy ist Pippa Middleton

So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap
So sexy ist Pippa Middleton © dpa/ap

sr 

Kommentare