Prinz Harry reist nach Kalifornien

+
Im Zuge seiner Ausbildung zum Kampfpiloten geht Prinz Harry in die USA.

London - Prinz Harry reist nach Kalifornien - aber nicht, um Urlaub zu machen, sondern für den letzten Teil seiner Ausbildung zum Kampfpiloten.

Wie das US-Militär am Freitag mitteilte, werde der britische Prinz dabei “wie jeder andere Pilot auch“ behandelt.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Der 27-Jährige trainiert bereits seit 16 Monaten auf dem sogenannten Apache-Kampfhubschrauber. In Kalifornien lernt “Captain Harry“ nun innerhalb von acht Wochen das Zielen und den taktischen Einsatz im Hubschrauber. Das Training dafür findet auf dem Militär-Flugplatz in El Centro nahe der mexikanischen Grenze statt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser