Letizia: Wirbel um Skandalbuch

+
Prinzessin Letizia von Spanien

Madrid - Ärger im Königshaus: Ein Skandalbuch über Kronprinzessin Letizia empört die Spanier. Es geht um Letizias Leben vor ihrer Zeit an der Seite von Prinz Felipe von Spanien.

Liebschaften, Depressionen, Drogen: Das ist nur ein Teil der pikanten Inhalte des Buches „Letizia Ortiz – eine Republikanerin am Hof von Juan Carlos I.“ von Isidre Cunill Sanz.

Der schwerwiegendste Vorwurf: Letizia soll 1996 ein Baby abgetrieben haben. Ein Skandal im katholischen Spanien.

Lesen Sie den gesamten Bericht auf bild.de

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser