Promi-Abschlag für den guten Zweck

+
Sascha Hehn, Miriam Mack und Adi Hengstberger

Wasserburg/Paffing - Nanu, was machen denn Sascha Hehn, Michael Hartl und Dieter Thoma in Tracht auf dem Golfplatz? Ganz einfach: den Charity-Abschlag beim Hippodrom Golfturnier.

Sepp Krätz und Adi Hengstberger

Der Run für Bayerns außergewöhnlichstes Golfturnier begann bereits vor Monaten, seit einigen Wochen gab es sogar eine Warteliste für das zweite HIPODROM Frühlingswies’n-Turnier. Auch die Bedingungen im zweiten Turnier-Jahr wurden verschärft: "Um die Gaudi zu erhöhen, haben wir die Tracht als Golf-Outfit zur Bedingung gemacht", erzählt Veranstalter Adi Hengstberger, Doppelweltmeister im Snowgolf, der 2010 gemeinsam mit Sepp Krätz in dessen Lokal ‚Andechser am Dom’ die Idee zum Turnier kreierte.

Hippodrom Frühlingswiesn Golfturnier 2011

2011 hießt somit das Motto der Veranstaltung ‚Dirndl & Lederhosen-Cup’. 104 Golfer aus 34 Golfclubs gingen auf der Parkland-Golfanlage Pfaffing bei Wasserburg an den Start. Den Startschuss per Kanone gaben Michael Hartl und Adi Hengstberger zusammen. Manche waren auch noch ohne Dirndl und Lederhose, was Veranstalter Adi  dabei Hengstberger allerdings 2012 nicht mehr durchgehen lässt.

Die Siegerehrung mit Preisen von Sepp Krätz wurde von Moderatorin Miriam Mack (standesgemäß in Dirndl von ANINA W.) im Clubhaus moderiert. Mack versprach, nächstes Jahr ihre Platzreife zu machen, um beim 3. Hippodrom Frühlingswies’n-Golfturnier mitspielen zu können! Brutto- und Nettosieger in vier Klassen überraschte man mit typisch bayerischen Preisen, die von Sepp Krätz gestiftet wurden.

Bruttosieger Felix Loewenhardt (Frankfurter GC mit HCP 2,2) bekam obendrein noch eine Bade-Krachlederne von Meisterkoch und RestauratorPeter Goach.

Frank Fleschenberg – EAGLES Präsident (golft als Preuße grundsätzlich nicht in Lederhose) – und beliebt für seine fantastischen Reden, schaltete sich ab und zu in die Moderation ein und stellte ein paar seiner Eagles vor: Jochen Behle,  Bundestrainer Ski Nordisch – Lars Riedel,  5-facher Weltmeister & Olympiasieger Diskus spielte in grünen Socken, weil er keine Lederhose hatte – Dieter Thoma, 4 Schanzen Tournee Sieger (kennt Adi Hengstberger seit Jahren und fand die Mädels in Dirndl sehr sexy. Lederhose holt er erst im Hippodrom aus dem Schrank!) – Harry Bodmer, 5-facher Weltmeister im Kunstrad und Schauspieler Sascha Hehn.

Dieter Thoma, Jochen Behle und Frank Fleschenberg

EPD-Tour-Spieler Christopher Godson war Wiederholungstäter und spielte zum zweiten Mal mit: "Adi Hengstbergers Turniere sind einfach anders! Der Spaß steht immer im Vordergrund und für mich eine willkommene Abwechslung im Tour-Alltag!’" Auch im zweiten Turnierjahr hielt man an der Tradition fest, sich zur Abendveranstaltung im Hippodrom-Festzelt auf der Theresienwiese zu treffen und mit Sepp Krätz zu feiern, welcher wieder eine Box für seine Golfturnier-Gäste reservierte. Weitere prominente Turnier-Teilnehmer: Bernd Batthaus (Vorstand Ritzenhoff AG), Dr. Lackas (Vorstand Escada), Dieter Rose (Vorstand Waltec AG)

Die Wertungen:

Brutto Damen: Claudia Götzinger (GC Pfaffing), 24 Bruttopunkte

Brutto Herren: Felix Loewenhardt (Frankfurter GC), 30 Bruttopunkte

Klasse A Netto HCP bis 13,4

1. Dr. Knud Müller (Golfclub Wilder Kaiser), 40 Nettopunkte

2. Klaus Ettlinger (GolfRange Germering), 39 Nettopunkte

3. Bernd Födisch (Golfpark Aschheim), 38 Nettopunkte

Klasse B Netto HCP 13,5 bis 20,4

1. Gabi Hein (Rottaler G&CC), 41 Nettopunkte

2. Dr. Michelle Markus (München Valley, GC), 38 Nettopunkte

3. Mario Mittermeier, A-Golfclub Kirchberg), 36 Nettopunkte

Klasse C Netto HCP 20,5 bis 33,4

1. Thomas Dinzenhofer (A-Kaiserwinkel Golfclub), 46 Nettopunkte

2. Christian Hänle (GC Pfaffing), 44 Nettopunkte

3. Dr. Werner Madei (GC Pfaffing), 43 Nettopunkte

Klasse D Netto HCP 33,5 bis 54

1. Gerald Gross (Donau-GC Passau), 66 Nettopunkte

2. Daniel Decker (GC Ruhpolding), 62 Nettopunkte

3. Quirin Söll (Gut Minoritenhof), 56 Nettopunkte

Nearest-to-the-Pin ging an Reinhard Betz (GC Holledau) mit 1,15 m

Longest Drive an Nicola Zengerling (Weiherhof, GA) und Georg Kraus (Rottbach, GC)

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser