Psychologe soll im Kachelmann-Prozess aussagen

+
Nicht psychisch gestört: TV-Moderator Jörg Kachelmann.

Mannheim - Im Prozess gegen Jörg Kachelmann wird am Montag voraussichtlich zum letzten Mal ein Gutachter vernommen. Der Psychologe soll die Aussage von Kachelmanns Ex-Geliebter beurteilen.

Die 38-Jährige wirft dem Angeklagten vor, sie vergewaltigt und mit einem Messer bedroht zu haben. Der Moderator bestreitet die Vorwürfe. Kachelmanns früherer Verteidiger Reinhard Birkenstock hatte Köhnken mit einem Gutachten beauftragt.

Kachelmann-Prozess: Die Bilder

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser