Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fragwürdige Kunst

Rammstein: Till Lindemann demütigt Iron-Maiden-Sänger mit dieser irren Aktion

Rammstein: Der Skandal-Sänger Till Lindemann provoziert immer wieder mit neuen Aktionen. Nun setzte er dem Iron-Maiden Sänger Bruce Dickinson eine Mütze auf - mit pikanten Spruch.

Am Freitag, den 21. Februar 2020, stand Till Lindemann in Paris auf der Bühne. Mit im Schlepptau hatte er zahlreiche neue Songs seiner Solo-Platte „F&M“. Vor dem Konzert machte er jedoch eine zufällige Begegnung: Ganz unerwartet stand Bruce Dickinson, der Frontmann der Band Iron Maiden, vor ihm. Der hatte einfach Lust auf das Konzert. Die beiden Sänger ließen sich zusammen fotografieren. Jedoch nicht ohne, dass der Rammstein-Sänger Bruce Dickinson eine provokative Mütze aufsetzte. Darauf zu sehen: ein pikanter Spruch.

Instagram Till Lindemann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa David Young / Britta Pedersen (Fotomontage)

Kommentare