Renee Zellweger will heiraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hollywood - Was das Heiraten anbelangt, gilt sie als weiblicher George Clooney. Also, bloß nicht. Doch im Sommer will Renee Zellweger nun angeblich doch vor den Traualtar treten.

Im Sommer werden die Hochzeitsglocken läuten: das Hollywood- Paar Renee Zellweger (40) und Bradley Cooper (34) will vor den Traualtar treten.

Die Stars fingen im letzten Jahr an miteinander auszugehen, und verbrachten die Feiertage mit Coopers Familie. Zellweger wurde dabei gesehen, wie sie gemütliche Einkaufstouren mit Coopers Mutter Gloria genoss, was den Schauspieler freute, da er die Frage nicht stellen wollte, bevor er nicht die Zustimmung seiner Mutter hatte.

"Bradleys Mama hat Renee zuvor bereits kennengelernt und sie kamen gut miteinander aus, aber Bradley war begeistert, wie sehr sich die beiden über die Feiertage annäherten", verriet ein Insider. "Er war glücklich darüber, vor seiner Familie um Renees Hand anzuhalten, aber es wird nicht offiziell bekannt gegeben bevor er nicht die Ringsache macht. Bradley hat versprochen, dass sie nach den Feiertagen zusammen nach einem Verlobungsring schauen werden."

Zellweger brachte einige Köstlichkeiten von ,Bay Cities Italian Deli & Bakery' aus Kalifornien zu Coopers Familie an Weihnachten mit. Gloria hat italienische Wurzeln und war entzückt über die Geste.

Das Paar denkt nun darüber nach, in Italien den Bund fürs Leben zu schließen, da sie wissen wie viel es Gloria bedeuten würde. "Cooper und Zellweger sind sich bewusst, dass sich ihre Beziehung in kurzer Zeit stark entwickelt hat, aber sie haben Vertrauen darin, dass ihre Liebe halten wird", enthüllte ein Insider gegenüber dem Magazin ,National Enquirer'.

Zellweger war zuvor mit dem Countrystar Kenny Chesney verheiratet und auch Cooper hatte eine kurze Ehe mit der Schauspielerin Jennifer Esposito.

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser