Jetzt kommt Kleidung im Amy-Style!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sängerin Amy Winehouse

London - Sie war schon einmal im Gespräch und jetzt könnte sie bald in den Läden hängen: Skandalnudel Amy Winehouse plant eine eigene Modelinie! Man darf gespannt sein. ++ Homepage ++ „Valerie“ ++ Fotos ++

Zusammen mit dem britischen Modehaus „PPQ“ könnte es bald soweit sein: Eine „Amy-Winehouse“-Kleiderlinie ist geplant.

Die Idee war bereits Anfang 2008 im Gespräch, daraus geworden ist bisher nichts.

Doch nun bestätigte Amy Molyneaux, die die Klamotten designen soll, dass zur Zeit verhandelt wird. Also kann sich jeder bald im typischen Amy-Chic gewanden.

Quellen:

www.intouch.de

www.mtv.de

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser