Robbie Williams kommt zum Echo nach Berlin

+
Robbie Williams kommt zum Echo.

Berlin - Der britische Popstar Robbie Williams stellt bei der Echo-Verleihung am 4. März in Berlin seine neue Single “Morning Sun“ live vor.

Williams, der am Freitag 36 Jahre alt wird, ist zudem auch für einen der begehrten Musikpreise nominiert, wie die Deutsche Phono-Akademie am Montag mitteilte. Williams wurde schon sechsmal mit dem Echo als bester internationaler Künstler ausgezeichnet. Bei der nächsten Gala steigen zudem auch Jan Delay, Xavier Naidoo, Rihanna und Sade auf die Bühne. Nominiert sind neben ihm unter anderen Lady Gaga und Rock-Urgestein Bruce Springsteen. Die Preisverleihung wird am 4. März um 20.15 Uhr live in der ARD übertragen.

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser