Kid Rock muss 40.000 Dollar Strafe zahlen

+
Der Musiker Kid Rock und drei seiner Begleiter sind wegen einer Schlägerei im Jahr 2007 zu 40.000 Dollar Schadenersatz verurteilt worden.

Decatur - Der Musiker Kid Rock und drei seiner Begleiter sind wegen einer Schlägerei im Jahr 2007 zu 40.000 Dollar Schadenersatz verurteilt worden. Das Opfer hatte vor Gericht gegen ihn ausgesagt.

Das Opfer hatte während des Prozesses in Atlanta ausgesagt, Kid Rock, mit bürgerlichem Namen Robert James Ritchie, und fünf Begleiter hätten ihn in einem Restaurant niedergeschlagen. Der Richter wies die Klage gegen zwei Beschuldigte ab. Die Verurteilten werden die Schadenersatzsumme unter sich aufteilen. Kid Rock hatte sich im März 2008 der Körperverletzung schuldig bekannt.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser