Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Fit bin ich noch lange nicht“

Schock für Cathy Hummels - Influencerin muss in Notaufnahme

Cathy Hummels, Moderatorin und Influencerin, bei einem Fototermin in einem Hotel in der bayerischen Landeshauptstadt.
+
Cathy Hummels, Moderatorin und Influencerin, bei einem Fototermin in einem Hotel in der bayerischen Landeshauptstadt. 

Schock-Sekunde für Cathy Hummels! Die Influencerin musste mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden.

München - Eigentlich wollte Cathy Hummels nur gemütlich mit ihren Freunden und Sohn Ludwig (4) den Tag verbringen. Dann aber nahm das Unheil seinen Lauf. Natürlich darf bei so einem entspannten Tag auch eine kleine Knabberei nicht fehlen. Doch genau das wurde Cathy Hummels zum Verhängnis.

Cathy Hummels verschluckt sich an Chip

Als die Ex-Frau von Fußballer Mats Hummels einen Grünkohl-Chip essen wollte, passierte das Unglück „Ich habe mich gestern verschluckt. Ein Grünkohl-Chip ist in meine Luftröhre gerutscht, weil ich mit den Jungs so viel gelacht habe und dann ist es nicht mehr rausgekommen“, so Hummels. Die Influencerin bekam Schwierigkeiten beim Atmen. Was anschließend geschah, beschreibt Cathy Hummels so: „Dann ist der nicht mehr rausgekommen. Deswegen musste ich zum Notarzt, bzw. der Krankenwagen kam weil ich nicht mehr so gut Luft bekommen habe.“

In der Notaufnahme sei ihr dann der Grühnkol-Chip ausgesaugt worden. Ihr gehe soweit einigermaßen gut, sie habe aber noch enorme Schmerzen und nehme Medikamente. „Aber fit bin ich noch lange nicht.“ Der Grünkohl-Chip sei entfernt, aber die Wunde sei „sehr tief und fies“, berichtet die Influencerin.

Cathy Hummels richtet Appell an Follower

Cathy Hummels richtete einen Appell an ihre Follower: „Also bitte wirklich vorsichtig sein.“ Ein weiterer Arztbesuch stand gestern noch an. Zu diesem flitzte die gebürtige Dachauerin auf ihrem Roller. Bis sie wieder ohne Schmerzen reden kann, könnte es eine Weile dauern.

Chips werden wohl in nächster Zeit nicht mehr bei den Hummels auf der Speisekarte stehen.

Das Malheur kommt zur Unzeit. Auf dem Oktoberfest soll Cathy Hummels für einen Radiosender gemeinsam mit dem TikTok-Star Paul Fischer ein Wiesnstudio aus dem Hofbräu-Zelt moderieren. Die Radio-Show des Senders „Energy“ ist an jedem Wiesn-Wochenende von 14 bis 18 Uhr zu hören.

fgr

Kommentare