Schweighöfer: "Schlüpper" brachte 2000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Unterhose von Matthias Schweighöfer war einem Fan 2000 Euro wert.

Berlin - Nach dem großen Erfolg seines Regiedebüts "What a Man" zeigte sich Matthias Schweighöfer nur in Unterhose vor dem Brandenburger Tor. Jetzt wurde das gute Stück für einen guten Zweck versteigert.

Lesen Sie auch:

Schweighöfer halbnackt vorm Brandenburger Tor

Eine Unterhose von Schauspieler Matthias Schweighöfer (30) hat bei einer Internetauktion 2000 Euro gebracht. Schweighöfer hatte nach dem Erfolg seines Regiedebüts “What a Man“ mit der schwarzen Hose vor dem Brandenburger Tor in Berlin posiert. Das Geld soll einer Kinderorganisation zugutekommen, heißt es auf der Facebook-Seite des Films. Wer neuer Besitzer des “Schlüppers“ ist, teilte Schweighöfers PR-Agentur nicht mit.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser