Susan Boyle bricht Verkaufsrekorde

+
Susan Boyle bricht alle Rekorde. Die unscheinbare Hausfrau aus England hat eine Goldkehle.

London - Die Fans gönnen es ihr aus tiefsten Herzen. Überall auf der Welt bricht die Sängerin Susan Boyle die Verkaufsrekorde. Ihr erstes Album wurde gerade erst veröffentlicht.

Die britische Sängerin Susan Boyle hat mit ihrem Debütalbum weltweit Verkaufsrekorde gebrochen. Die Hitsammlung “I Dreamed A Dream“ hätten in der ersten Woche mehr als drei Millionen Musikfans erworben, teilte die Plattenfirma Sony Music am Donnerstag mit. In den USA und Großbritannien legte die Schottin demnach das erfolgreichste Debüt einer Sängerin aller Zeiten hin.

Sie waren die Gewinner in den deutschen Castingshows:

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

In mehreren weiteren Ländern stieg die Platte in den Charts auf Platz 1 ein. In Deutschland erscheint die Sammlung von Interpretationen weltbekannter Klassiker erst am Freitag. Am Samstag tritt Boyle im ZDF-Jahresrückblick “Menschen 2009“ (20.15 Uhr) erstmals im deutschen Fernsehen auf. Die 48-Jährige war am 21. Januar diesen Jahres in der TV-Castingshow “Britain's Got Talent“ aufgetreten. Seitdem ist sie mit ihrer Stimmgewalt weltweit gefragt.

Martin Kesici war einer der ersten Sieger

Martin Kesici: Bilder der letzten Jahre

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser