Sylvie wünscht sich zweites Kind

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sylvie van der Vaart leidet an Brustkrebs.

München - Die Brustkrebstherapie hat sie noch nicht überstanden. Aber  Sylvie van der Vaart denkt schon in die Zukunft: Sie möchte noch ein Kind.

Sylvie van der Vaart kann sich weiteren Nachwuchs vorstellen. "Mein großer Wunsch ist ein zweites Kind", sagte die 31-Jährige der Münchner "Abendzeitung" laut Vorabmeldung. Sie sei aber zufrieden mit dem, was sie habe: ihrer Familie und ihrer Gesundheit. Sie sei gesund und wolle kein Mitleid.

Bei Frau des 26-jährigen Fußballstars Rafael van der Vaart wurde ein Tumor in der Brust entfernt. Zur Vorsorge startete sie außerdem mit einer Chemotherapie, wie van der Vaart dem Blatt sagte. Sie dauere sechs Monate, so dass sie genügend Zeit habe, um sich darauf einzustellen. Derzeit habe sie keine Nebenwirkungen. "Es ist eine leichte Dosierung, mir ist nicht mal schlecht davon. Wir kämpfen nicht gegen einen Tumor in meinem Körper. Der ist raus. Es ist zur Vorbeugung.

Lesen Sie auch:

Van der Vaarts weinten wegen Chemo
Schock-Diagnose: Sylvie van der Vaart hat Brustkrebs

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser