Duell der Giganten

Tim Mälzer (Kitchen Impossible):  Vox-Star vs. Steffen Henssler - Koch rastet aus 

Tim Mälzer trat gegen Steffen Henssler bei "Kitchen Impossible" auf Vox an. Doch dem TV-Koch platze der Kragen und er beleidigte seinen Konkurrenten.

  • Am Sonntag traten Tim Mälzer und Steffen Henssler bei "Kitchen Impossible" auf Vox gegeneinander an
  • Für Tim  Mälzer ging es nach San Francisco und nach Bad Zwischenahn
  • Steffen Henssler wurde nach Japan und an die Côte d'Azur geschickt 

Hamburg - Was haben wir auf dieses "Kitchen Impossible"-Duell der Spitzenköche hingefiebert: Tim Mälzer* (49) gegen Steffen Henssler (47) - oder eben auch "Kampf der Giganten der kulinarischen Großmäuler." Am Sonntagabend (22. März) war es dann endlich so weit - die beiden Hamburger Originale trafen in der Vox-Show aufeinander. Dass Tim Mälzer auch in dieser Folge mit derben Sprüchen und Fluch-Eskapaden nicht hinterm Berg halten würde, war dabei von Anfang an klar...


Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Vox-Koch attackiert Konkurrent Steffen Henssler

Jahrelang versuchte Tim Mälzer sein Glück bei Steffen Henssler und forderte ihn immer wieder heraus, leider verglich. Doch nun war es endlich so weit. Bereits vor dem "Kitchen Impossible"-Duell zwischen Tim Mälzer und Steffen Henssler wurde eines deutlich: Hier fasst sich niemand mit Samthandschuhen an, wie nordbuzz.de* berichtet. Besonders Mälzer kämpfte mit harten Bandagen gegen seinen Konkurrenten: "Wenn Dummheit ein Geruch ist, dann könnte Steffen Henssler als Gestank aufm Fischmarkt arbeiten." "Ich bin halt die Eins. Und Steffen Henssler wird immer, immer, immer die Nummer zwei bleiben", stellte der Platzhirsch aus Hamburg* klar. 


Tim Mälzer (Kitchen Impossible): TV-Star platzt in San Francisco der Kragen

Zunächst ging es für den "Kitchen Impossible"-Star nach Bad Zwischenahn und direkt die erste Aufgabe hatte es in sich. Denn Steffen Henssler ließ ihn Brot backen - ein eindeutiger Verstoß gegen ihr Gentlemen's Agreement, welches besagt, dass nicht gebacken wird. Henssler nahm die Back-Challenge zurück, doch die Mockturtle Suppe mit Worcester Sauce blieb. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

⁣⁣Kitchen Impossible - JETZT! Das Duell mit @steffen_henssler ⠀⠀ ➡ Heute seid ihr gefragt - Fernsehen für #kochenfürhelden ⬅⠀ ⠀⠀ Ich spende €50 pro Schimpfwort (von mir). Bitte führt eine korrekte Strichliste. ⠀⠀ ⠀⠀ Am Ende der Sendung postet dann bitte eure finalen Punkte. Die Gesamtsumme: Schimpfwörter x €50 stelle ich dann Kochen für Helden (HH) zur Verfügung. Ein Zusammenschluss Hamburger Gastronomen, die Essen in ihren Küchen herstellen, um sie den Helden unseres so veränderten Alltags zur Verfügung zu stellen. Props an @maxstrohe in Berlin für die Zündung.⠀ ⠀⠀ #kitchenimpossible #staffel5 #strichliste @vox⠀⠀ ⠀⠀ ➡ Wichtiger Hinweis: D….. S….H….F…. gilt als EIN! Schimpfwort. ⬅

Ein Beitrag geteilt von Tim Mälzer (@timmaelzer_official) am

Doch auch in San Francisco wurden die Aufgaben nicht einfacher und der Mälzer auch nicht weniger miesepetrig. Dort ließ Steffen Henssler ihn in Chinatown 'Dim Sums' nachkochen. Nicht nur das selbst ernannte Küchenbulle mehrere verschiedene Sorten, die passenden Saucen und den Teig machen musste, er musste auch noch in Chinatown einkaufen, chinesische Schriftzeichen inklusive. So kam es, wie es kommen musste. Bereits während seiner ersten "Kitchen Impossible"-Aufgabe platze Tim Mälzer der Kragen und er flüchte in einer Tour in die Kamera: "Wenn eine einzige Pimmelfresse vor den Bildschirmen sitzt und sagt: ‚Der Mälzer kann das ja gar nicht, dem haben sie das Maul gestopft.‘ Dann f**k dich selber, krieg den Arsch hoch und versuch das mal ansatzweise so hinzukriegen!" Doch trotz Fluch-Eskapade und kleinen Ausrastern konnte der Vox-Koch seine Testesser überzeugen - er kassierte sogar die Höchstpunktzahl von zehn Punkten. 

Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Steffen Henssler kassiert Lob - trotz fieser Challenge

Für seinen Konkurrenten Steffen Henssler hatte der Star von "Kitchen Impossible"* eine fiese Challenge auf Lager. Der selbsternannte Fisch-Kenner sollte in seiner eigenen Königsdisziplin versagen. Sowohl an der Côte d'Azur, als auch in Japan sollte Steffen Henssler nicht nur an seinem Ego scheitern, sondern vor allem an fiesen Fisch- und Sushi-Aufgaben. 

Wie ein Lehrling musste Steffen Henssler nicht nur kochen, sondern auch Messer schleifen und den Boden wischen. Am Ende konnte Tim Mälzer* das "Kitchen Impossible"-Duell für sich entscheiden. Für Steffen Henssler hatte er trotz Fluch-Eskapaden ein paar nette Worte übrig: "Ein Duell mehr als auf Augenhöhe, wir haben uns nichts geschenkt! Ein großartiger Mitstreiter…" Derweil gab Tim Mälzer bei "Markus Lanz" zu, dass es in Folge der Corona-Krise in sechs Wochen pleite ist. Trotz Corona-Krise und Bankrott zeigte Tim Mälzer nun Solidarität und kochte für Corona-Helden.

Tim Mälzer trat gegen Steffen Henssler im Duell der Giganten bei "Kitchen Impossible" auf Vox an. Doch das Duell der TV-Köche entpuppte sich als Schlammschlacht.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Fotomontage picture alliance / dpa / TVNOW / Marc Schulz für Morris MacMatzen

Kommentare