Es ist ein...

TV-Star Sila Sahin: Nach Blitz-Schwangerschaft ist Baby Nummer zwei da 

+
Babyglück bei Sila Sahin-Radlinger (33): Die Ex-GZSZ-Schauspielerin ist zum zweiten Mal Mutter geworden.

TV-Star Sila Sahin-Radlinger und Ehemann Samuel sind wieder Eltern geworden. Die 33-Jährige wurde vier Wochen nach der Geburt von Sohn Elija erneut schwanger - ungewollt.

Update vom 3. Juli 2019: Ex-“GZSZ“-Star Sila Sahin-Radlinger ist erneut Mutter geworden. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Samuel Radlinger freut sich die 33-Jährige über ihr zweites Kind. Der Abstand zu ihrem ersten Sohn Elija (geboren im Juli 2018) ist ziemlich knapp - nämlich genau elf Monate. 

Um ihr Babyglück zu teilen, hat Sila Sahin auf Instagram ein Foto von dem Nachwuchs gepostet. Ein kleines Händchen ist auf dem Bild zu sehen. Das Baby trägt um sein Handgelenk ein Krankenhausbändchen, auf dem der Geburtstermin zu erkennen ist. Das Kleine kam demnach am 26. Juni 2019 zur Welt. Auch das Symbol für einen Jungen (Kreis mit einem Pfeil nach oben) ist unter dem Namen zu sehen.

„Hey hier sind wir! Endlich zu viert und total happy“, schreibt Sila Sahin zum Insta-Post und setzt als Punkt noch vier Herzen.

Papa und Ehemann Samuel Radlinger lässt es sich nicht nehmen, den Schnappschuss seiner Frau zu kommentieren. „Ich bin so stolz auf dich“, schreibt er.      

TV-Star Sila Sahin fiel auf verbreiteten Irrglauben herein und ist deswegen schwanger

Unsere News vom 7. Februar 2019:

Update vom 7. Februar 2019: Schauspielerin Sila Sahin verkündete erst am Mittwoch die freudigen Baby-News: die 33-Jährige ist wieder schwanger. Knapp sechs Monate nach der Geburt des kleinen Elija ist die hübsche Türkin nun im bereits fünften Monat schwanger. Im Interview mit RTL verriet Sila Sahin, wie es zu der plötzlichen Schwangerschaft kam. Es wäre ein Fall für Dr. Sommer von Bravo!  

Eigentlich war ein zweites Baby nämlich nicht so eilig geplant. Die Schauspielerin fiel jedoch auf einen weit verbreiteten Irrglauben herein. „Ich stille ja noch, eigentlich kann man in dieser Zeit gar nicht schwanger werden, dachte ich“, verrät Sahin gegenüber dem TV-Sender. Schon etwas peinlich - aber spätestens nach der Geburt dürfte dieser Irrtum einen glücklichen Ausgang nehmen. 

Ob die Schauspielerin und der Fußballer einen Jungen oder ein Mädchen erwarten, wissen die beiden jedoch noch nicht. 

Vier Wochen nach Geburt: Sila Sahin wieder schwanger

Update vom 6. Februar 2019: Schauspielerin Sila Sahin überrascht mit freudigen Baby-News! Die 33-Jährige ist wieder schwanger. Knapp sechs Monate nach der Geburt von Söhnchen Elija erwarten Sahin und Ehemann Samuel Sahin-Radlinger ihr zweites Baby, die hübsche Türkin ist bereits im fünften Monat. Der Nachwuchs war jedoch alles andere als geplant, wurde die ehemalige „GZSZ“-Schauspielerin doch bereits vier Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder schwanger. 

„Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: ,Herzlichen Glückwunsch!’. Ich dachte, der will mich veräppeln“, erzählt Sila Sahin im Interview mit der Gala. Obwohl die Schwangerschaft für beide zunächst unentdeckt blieb, können die Schauspielerin und der 26-Jährige die Geburt kaum noch erwarten. 

„Er konnte es auch erst nicht glauben. Aber jetzt freuen wir uns beide. Ich hatte 2016 eine Fehlgeburt, da war ich im vierten Monat. Dieses Kind ist ein Gottesgeschenk für uns“, erzählt Sila Sahin. 

Lesen Sie auch: „Herz möchte einfach aufhören, zu schlagen“: Schock für ehemaliges GNTM-Model - sie postet emotionale Worte. 

Ursprungsmeldung vom 20. Juli 2018: Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden

Bergen - „Er ist da #biggestloveofmylife“, schrieb die 32-Jährige am Donnerstag bei Instagram. Dazu postete die Schauspielerin („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) ein Foto der kleinen Füße ihres Sohnes. Das Baby hat darauf noch ein Namensschild aus dem Krankenhaus am Bein. Ein Daumen verdeckt den Vornamen, doch Sila Sahin steht ganz klar als Mutter auf dem kleinen Bändchen.

Dass es ein J unge werden würde, hat der werdende Papa bereits im Juni bei einem Interview verraten. 

Er ist da ❤️ #biggestloveofmylife

Ein Beitrag geteilt von Sila Sahin - Radlinger (@diesilasahin) am

Papa Samuel Radlinger ist überglücklich

Auch der Torhüter zeigte sich erfreut und bedankte sich bei seiner Frau: „Ich bin so stolz auf dich @diesilasahin!!! Du hast mir das größte Geschenk auf Erden gemacht! Ich bin sehr dankbar dass es allen gut geht und wir jetzt die schönste Zeit als kleine Familie genießen können.“

Sila Sahi-Radlinger: Fehlgeburt 2016 war sehr schlimm für sie

Dieses kleine Familienglück ist vor allem für die beiden nicht selbstverständlich. Kurz nach der Hochzeit 2016 mit dem österreichischen Torhüter erlitt Sila Sahin eine Fehlgeburt."Es ist abgegangen, weil das Herz eben nicht mehr geschlagen hat. Für mich war das ganz schlimm, weil das war alles so perfekt, die Hochzeit, dann das Kind. Aber es sollte einfach nicht sein", erzählte Sahin in einem Interview mit RTL Exclusiv im Februar 2018. Außerdem konnte sie erst einen Tag nach der Fehlgeburt ihrem Mann davon erzählen, da sie zuvor nicht die Kraft dazu gehabt hätte. "Ich musste das erst einmal sacken lassen. Man fühlt sich auch so schuldig, als ob man nicht fähig ist." Um so größer war die Freude, als es erneut mit dem Schwangerwerden klappte. Auch wenn Sila Sahin-Radlinger durch dieses Erlebnis viel vorsichtiger geworden ist.

Auch während dieser Schwangerschaft gab es Turbulenzen - im Flugzeug. Bei einem Flug zurück nach Bergen setzten bereit schon einmal - viel zu früh - die Wehen ein. Alles zu Drama im Flugzeug können Sie in unserem Artikel „GZSZ-Star Sila Sahins Baby-Drama im Flugzeug: ‚Dann ging alles sehr schnell‘“ nachlesen.

Die glücklichen Eltern Sila Sahin-Radlinger und Samuel Sahin-Radlinger

Die beiden wohnen momentan im norwegischen Bergen, wo der Österreicher für den Club SK Brann Bergen spielt. Der Ortsmarke von Instagram zufolge wurden die Fotos in der Stadt an der Westküste Norwegens aufgenommen. Das Paar ist seit 2016 verheiratet.

dpa/SL

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT