Vivi Bach (†): Bilder aus ihrem Leben

Vivi Bach tot
1 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
2 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
3 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
4 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
5 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
6 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.
Vivi Bach tot
7 von 7
Die Fernsehlegende Vivi Bach ist tot. Sie starb im Alter von 73 Jahren auf Ibiza. Viele kennen sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte.

Viele kennen Sie noch aus der ZDF-Show „Wünsch Dir was“, die sie zusammen mit Ehemann Dietmar Schönherr moderierte. Nun ist die Fernsehlegende Vivi Bach tot.

Zurück zur Übersicht: Stars

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.