Wechseljahre rauben Andie MacDowell den Schlaf

+
Andie MacDowell leidet gerade unter den Begleiterscheinungen der Wechseljahre.

New York - Auch die größten Hollywood-Schauspielerinnen bleiben von den Wechseljahren nicht verschont. Jetzt erwischte es Andie MacDowell: Sie leidet unter Schlafentzug.

US-Schauspielerin Andie MacDowell wird von ihren Hormonen wach gehalten. “Ich schlafe gerade nicht so gut, ich bin in den Wechseljahren, mein Schlafrhythmus ist völlig durcheinander“, sagte die 53-Jährige (“Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) der Zeitschrift In laut Vorabbericht. Dabei sei Schlaf für sie sehr wichtig. “Ich bin da wie ein Bauer, abends gehe ich um 21.00 Uhr schlafen und morgens stehe ich um 6.00 Uhr wieder auf.“ Nachtleben interessiere sie nicht.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser