Welche Schuhe passen zu welchem Anzug? - Ein Farb-Guide

+
Nur keinen Stil-Fauxpas begehen. Zum schwarzen Anzug passen schwarze Schuhe am besten. Foto: Soeren Stache

Schwarzes Jacket und knallbunte Treter: Zu einem schicken Anzug sind die falschen Schuhe ein besonders auffälliger Fauxpas. Aber zu welcher Anzugfarbe sind welche Schuhe erlaubt?

Offenbach (dpa/tmn) - Das passendes Schuhwerk zum Anzug: Stilberaterin Silke Gerloff aus Offenbach stellt die wichtigsten Regeln zusammen:

- Ein schwarzer Anzug braucht schwarze Schuhe.

- Ist der Anzug anthrazit oder mittelgrau, trägt der Mann dazu schwarze oder mittelbraune Schuhe. Die Frau darf auch blaue Schuhe zu so einem Hosenanzug anziehen.

- Beim braunen Anzug ist es auch wieder leicht: braune Schuhe.

- Zum blauen Anzug passen schwarze Schuhe, schöner sind jedoch dunkles Nougatbraun, Cognac oder Grau/Taupe.

- Schlammfarbene Anzüge oder solche in Oliv sehen gut aus zu Schuhen in Braun oder Blau, bei Frauen im Sommer auch zu bunten oder hellen Varianten.

- Den taupefarbenen Anzug kombiniert man mit braunen oder blauen Schuhen. "Schwarz geht einigermaßen", sagt Gerloff. Bei Frauen passen auch olivfarbene und bunte Schuhe.

- Zum beigen Anzug sehen Schuhe in mittleren Brauntönen oder hellen Farben wie Sand oder Khaki gut aus. Dunkle Schuhe sollte man möglichst nicht dazu kombinieren. Weiß sei möglich, wenn Stoff-Turnschuhartiges erlaubt ist, erklärt Gerloff.

- Der weiße Anzug braucht helle Schuhe oder welche in kräftiger Farbe. Marine-Varianten sind hier ebenfalls möglich.

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser