Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eiskalter Tipp

Wie lässt sich Kaugummi von Kleidung entfernen?

Was tun, wenn sich ein Kaugummi in der Kleidung verfangen hat? Foto: Rolf Vennenbernd
+
Was tun, wenn sich ein Kaugummi in der Kleidung verfangen hat? Foto: Rolf Vennenbernd

Kaugummi frisst sich gerne tief in Kleidungsfasern hinein. Wie lässt sich die klebrige Kaumasse rückstandsfrei entfernen?

Neuwied (dpa/tmn) - Hat sich ein Kaugummi in Pulli oder Hose verklebt, kommt das Kleidungsstück am besten in einem Beutel ins Gefrierfach.

Das rät die Zeitschrift «Lebensmittel Praxis» (Ausgabe 1/2019). Ist der Kaugummi gefroren, lässt er sich per Hand abziehen. Alternativ reicht oft auch ein Eiswürfel, den man ein paar Minuten auf den Kaugummi drückt, um ihn dann mit einem stumpfen Gegenstand zu entfernen. Danach gehört die Kleidung in die Wäsche.

Kommentare