Rosenheim Cops

Rosenheim Cops: 300 Mal "es gabat a Leich"

+

Rosenheim - Die 300. Folge hat ein Special verdient: Was ist die beliebteste Todesursache? Was denken die Rosenheimer selbst über die Serie? Und wir haben einen Fehler in der Serie entdeckt:

Am Dienstagabend lief die 300. Folge der beliebten Krimiserie "Die Rosenheim-Cops" auf ZDF. Zu diesem Anlass hat rosenheim24.de die Sendung genauer unter die Lupe genommen und einige interessante, aber auch kuriose Fakten für Sie gesammelt.

Haben Sie diese zehn Dinge über "Die Rosenheim-Cops" schon gewusst?

  • Auch die "Rosenheim Cops" waren mal auf die Hilfe der echten Rosenheimer Polizei angewiesen - Bei Dreharbeiten auf dem Grünen Markt wurde der schwarze Mercedes von Kommissar "Hofer" angefahren. 
  • Insgesamt wurden bis heute schon 333 Folgen abgedreht - die 300. davon dürfen wir heute Abend sehen.
  • In diesen 333 Folgen gab es insgesamt 338 Leichen: Davon 273 männliche Tote und nur 65 weibliche Opfer!
  • "Es gabat a Leich!" - die Schauspielerin der beliebten Polizeisekretärin Miriam Stockl, Marisa Burger, hat sogar in China eine eigene Fangemeinde! Das verriet die sympathische Altöttingerin teleschau.de.
  • Die 'beliebteste' Todesursache bei den "Rosenheim Cops" ist das Erschlagen mit einem stumpfen Gegenstand.
  • Dieter Fischer (spielt den Aushilfskomissar "Anton Stadler") erzählt in einem Interview mit der tz, dass er an seinem ersten Tag eine "Weißwurschtklappe" spendiert hat.
  • Michael "Michi" Mohr macht in der Serie eine Rolle rückwärts: Zuerst hat er den Dienstgrad eines Polizeikommissars mit einem silbernen Stern auf der Schulterklappe, plötzlich erscheint er nur noch als Polizeiobermeister und viel später wird er auf einmal zum Polizeihauptmeister befördert. Verwirrend!
  • Über 2.500.000 verteilte Drehbuchseiten hat die regionale Vorabend-Krimiserie zu verbuchen.
  • Die beste Quote hatte die Serie bisher bei der 200. Folge "Mord auf Raten" mit insgesamt 5,33 Millionen Zuschauern. Ob der Rekord heute gebrochen wird?
  • Unter den zahlreichen Opfern der Serie waren schon die verschiedensten Berufsgruppen dabei:  Wirtshausbesitzer, Bestatter, Hoteliers, Rechtsanwälte, Makler, Sportler, Dirndlschneiderin, Sekretärinnen, Künstler, Landwirte, Bürgermeister, Ärzte, Hochzeitsplanerin, Musiker, Dauercamper und sogar der Weihnachtsmann!

Die wichtigsten Charaktere im Laufe der Zeit

In den vergangenen zwölf Jahren sah man viele verschiedene Schauspieler. Doch wer spielte eigentlich wen und wann war das? Wir geben Ihnen Antworten!

Bildergalerie: Die wichtigsten Charaktere

Robert Lohr (rechts; hier mit Andreas Giebel) war in der siebten Staffel als Kriminalkommissar Torsten Voß zu sehen. © picture-alliance/ dpa
Igor Jeftic ist seit der achten Staffel als Kriminalhauptkommissar Sven Hansen dabei. © picture-alliance/ dpa
Seit der ersten bis zur vierten Staffel als Kriminalhauptkommissar Ulrich Satori dabei: Markus Böker (links; mit Joseph Hannesschläger) © picture-alliance / obs
War von der sechsten bis zur zehnten Staffel zu sehen: Andreas Giebel als Aushilfskommissar Florian Prantl aus Straubing. © picture-alliance/ dpa/dpaweb
Tom Mikulla stand als Kriminalhauptkommissar Christian Lind in der fünften bis zur zwölften Staffel vor der Kamera. © picture-alliance/ obs
Max Müller spielt seit der ersten Staffel den Polizeiobermeister, Michael „Michi“ Mohr. © picture-alliance/ obs
Von der vierten bis zur zehnten als Pathologin Dr. med. Ursula Kern zu sehen: Maren Schumacher. © picture-alliance/ obs
Ein bekanntes Gesicht ist Joseph Hannesschläger: seit der ersten Staffel spiel auch er (mit einigen Unterbrechungen) den Kriminalhauptkommissar Korbinian Hofer (rechts; mit Max Müller). © picture-alliance/ obs
Ebenfalls seit der ersten Staffel mit dabei ist Karin Thaler, als Stadträtin und Schwester von Korbinian Hofer, Marie Hofer. © picture alliance / dpa
Dieter Fischer spielt seit der elften Staffel den Aushilfskriminalhauptkommissar Anton Stadler aus Passau. © picture alliance / dpa
Hubert Mulzer war in der fünften und sechsten Staffel als als Aushilfskriminaldirektor Dr. Maximilian Heppt zu sehen. © picture-alliance / obs
Seit der siebten Staffel als Controllerin Patrizia Ortmann mit dabei: Diana Staehly. © picture alliance / dpa
Alexander Duda ist seit der sechsten Staffel als Kriminaldirektor Gert Achtziger zu sehen (in der Mitte; mit Stadtführern). © Engelhardt
Seit der zehnten Staffel als Pathologin Dr. Sabine Eckstein vor der Kamera: Sabine Einhoff. © RoMed Kliniken Elisabeth Siebeneicher
Begeistert wöchentlich die Zuschauer: Marisa Burger als Polizeisekretärin Miriam Stockl. Sie ist ebenfalls von Anfang an dabei. © ZDF
War von der ersten bis zur fünften Staffel zu sehen: Gerd Lohmeyer als Polizeidirektor Werner Balthasar. © ps

Die Top Ten der kuriosesten "Rosenheim-Cops"-Episodentitel

Auch die Titel der einzelnen Folgen sind oft äußerst kreativ und unterhaltsam. Wir haben für Sie die witzigsten Episodentitel herausgesucht (Auffällig sind die vielen "Kuh"-Titel!): 

  1. Das Schweigen der Schweine (Staffel 4, Episode 21)
  2. Die letzte Weißwurscht (Staffel 4, Episode 7)
  3. Die sündige Sennerin (Staffel 3, Episode 5)
  4. Zu Tode metiert (Staffel 14, Episode 5)
  5. Nur die Kuh war Zeuge (Staffel 3, Episode 3)
  6. Wer zweimal stirbt, ist wirklich tot (Staffel 12, Episode 16)
  7. Zoff im Kuhstall (Staffel 3, Episode 6)
  8. Der Preußenschreck (Staffel 4, Episode 19)
  9. Kuhgebrüll als Alibi (Staffel 8, Episode 23)
  10.   Alarm für eine Kuh (Staffel 2, Episode 2) - In dieser Folge explodiert eine Kuh...

Star-Alarm bei den "Rosenheim-Cops"

In der 300. Episode hat Schlagersänger Andreas Gabalier eine Gastrolle. Insgesamt gab es in der Sendung bereits 1.350 Rollen, unter ihnen waren bereits eine Menge berühmter Persönlichkeiten. Wir haben für Sie einige der bekanntesten Gesichter bei den "Rosenheim Cops":

Bildergalerie: Zu Gast bei den Rosenheim Cops

Kabarettist Michael Altinger und Moderatorin Verona Pooth © dpa
Special Guest bei der 300sten Folge: Andreas Gabalier. Der 30-Jährige spielt einen Sänger, der unter Mordverdacht gerät. © picture alliance / dpa
Die Komiker Erkan & Stefan und Schauspieler Eisi Gulp © dpa
Schauspieler Wayne Carpendale und Francis Fulton-Smith © dpa
Simone Thomalla und Kabarettist Django Asül © dpa
Ehemaliger Kinderstar Silvia Seidel (†) und Bettina Zimmermann © dpa
Waren auch dabei: Schauspieler und Sänger Dieter Landuris (hier mit Ehefrau Natascha) und ebenfalls Schauspielerin Cosma Shiva Hagen © dpa
Schauspieler und Autor Mathieu Carrière, sowie Multitalent Dieter Thomas Heck © dpa
Komiker Christian Tramitz und Saskia Vester © dpa
Schauspieler Martin Semmelrogge und Fernsehmoderator Rudi Cerne © dpa
Ralf Richter und Heinrich Schafmeister © dpa
Frauenheld Tom Beck und Komiker Günter Grünwald © dpa

Das denken die Rosenheimer über "ihre" Serie

Und was denken eigentlich die Rosenheimer selber über "ihre" Rosenheim Cops? Wir haben uns unter die Leute gemischt:

Sind unsere Mitbürger Fans der "Rosenheim-Cops"?

Anneliese Fritz und ihrem Mann sind begeisterte Fans der "Rosenheim-Cops" und verpassen keine Folge! Vor allem das Wiedererkennen bekannter Ortschaften gefällt ihr sehr gut.
Anneliese Fritz und ihr Mann sind begeisterte Fans der "Rosenheim-Cops" und verpassen keine Folge! Vor allem das Wiedererkennen bekannter Ortschaften gefällt ihr sehr gut. © mbu
Jasmin Berwig und David Schrank sind keine großen Fans - Sie sind enttäuscht, dass die Serie zu wenig im tatsächlichen Rosenheim spielt.
Jasmin Berwig und David Schrank sind keine großen Fans - Sie sind enttäuscht, dass die Serie zu wenig im tatsächlichen Rosenheim spielt. © mbu
"Ich find's total lustig und schau mir die Sendung immer gerne an." - Helga Kuhn mag die Krimiserie!
"Ich find's total lustig und schau mir die Sendung immer gerne an" - Helga Kuhn mag die Krimiserie! © mbu
Aus nostalgischen Gründen ist Iris Sturz immer wieder erfreut die Rosenheim-Cops anzusehen: "Wenn man Orte in der Serie wiedererkennt freut mich das immer, dann denk ich mir 'Ach, da war ich ja schon mal!'"
Aus nostalgischen Gründen ist Iris Sturz immer wieder erfreut die Rosenheim-Cops anzusehen: "Wenn man Orte in der Serie wiedererkennt, freut mich das immer, dann denk ich mir 'Ach, da war ich ja schon mal!'" © mbu
Die 29-jährige Mutter Lena Schiller interessiert "Die Rosenheim-Cops" nicht. Sie bevorzugt Poesie und Geisteswissenschaften -Fernsehen ist für sie überhaupt nichts.
Die 29-jährige Mutter Lena Schiller interessiert "Die Rosenheim-Cops" nicht. Sie bevorzugt Poesie und Geisteswissenschaften. Fernsehen ist für sie überhaupt nichts. © mbu
Die Rosenheim-Cops findet Annemarie Sigel klasse - Vor allem "Michi" Mohr (Max Müller) hat es ihr angetan. Am liebsten hätte sie eine eigene Autogrammkarte des Schauspielers.
Die "Rosenheim-Cops" findet Annemarie Sigel klasse. Vor allem "Michi" Mohr (Max Müller) hat es ihr angetan. Am liebsten hätte sie eine eigene Autogrammkarte des Schauspielers. © mbu
"Früher hab ich die Serie gerne angeschaut, heute fehlt mir dazu meistens die Zeit" - Die 23-jährige Tanja mag die regional spielende Krimiserie.
"Früher hab ich die Serie gerne angeschaut, heute fehlt mir dazu meistens die Zeit" - Die 23-jährige Tanja mag die regional spielende Krimiserie. © mbu

ez/mbu/Presse Partner Preiss

Kommentare