Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachwuchs in Namibia

„1+1=4”: Baby-News bei “Bauer sucht Frau”

Bauer sucht Frau-Paar Gerald und Anna Heiser zusammen mit ihrem Sohn
+
Das „Bauer sucht Frau“-Paar Gerald und Anna Heiser zusammen mit ihrem Sohn Leon.

Erfreuliche Nachrichten gibt es aus Namibia: Das beliebte „Bauer sucht Frau“-Paar Anna und Gerald Heiser haben via Instagram bekannt gegeben, dass sie erneut Nachwuchs erwarten.

Namibia - Zahlreiche Landwirte haben bei „Bauer sucht Frau“ die große Liebe gesucht und auch gefunden. So auch Anna und Gerald Heiser. Der Farmer aus Namibia nahm im Jahr 2017 bei der RTL-Show teil und lernte hier die gebürtige Polin Anna kennen. Nach ihrer gemeinsamen Hofwoche verliebten sie sich ineinander und bereits ein Jahr später folgten dann zwei Hochzeiten. Eine fand in Geralds Heimat Namibia statt, die andere in Polen, wo Annas Familie lebt.

Bauer sucht Frau: Anna und Gerald Heiser erwarten erneut Nachwuchs

Anfang Januar 2021 kam dann ihr gemeinsamer Sohn Leon zur Welt und krönte damit die Liebe des Paares. Nun wird der Kleine ein großer Bruder. Denn Anna und Gerald Heiser erwarten erneut Nachwuchs. Am Mittwoch (29. Juni) postete die 32-Jährige auf Instagram ein Video, auf dem die Hände von ihr, Gerald und ihrem Sohn Leon übereinander liegen. Als die drei diese wegnehmen, kommt auf dem Tisch ein Ultraschallbild zum Vorschein. Dazu schreibt sie „1+1=4“, gefolgt von vier weißen Herz-Emojis.

Die Schwangerschaft ist keine Selbstverständlichkeit für die 32-Jährige, wie sie in der Vergangenheit immer wieder betonte. Anfang 2020 musste das Paar eine Fehlgeburt verkraften. Auf Instagram hatte sie sich damals ihre Trauer von der Seele geschrieben und war offen mit ihrem Verlust umgegangen. Viele Fans sprachen ihr daraufhin Mut zu.

Besuch auf ihrer Farm in Namibia

Für das „Bauer sucht Frau“-Special „Neues aus Namibia“ am Pfingstmontag (6. Juni) besuchte Inka Bause in diesem Jahr sogar Anna und Gerald auf ihrer Farm.

Anna, Gerald und ihr Sohn Leon nach einem Besuch im Kindergarten.

Aufgrund der Abgeschiedenheit der Farm ist die Zukunft ihres kleinen Sohnes bereits fest verplant: „Leon wird mit sechs oder sieben Jahren von Montag bis Freitag ins Internat gehen müssen“, so Anna, die schon allein bei dem Gedanken an die kommende Trennung mit den Tränen kämpfen musste. „Ich verdränge den Gedanken noch und will da jetzt noch nicht drüber nachdenken! Ich habe ja noch ein paar Jahre.“

Auch bei Jörn und Oliwia gibt es Baby-News

Zudem gab es für Inka Bause eine „ziemlich große Überraschung“ von Rinderzüchter Jörn und Oliwia. Das Paar, welches ebenfalls in Namibia wohnt, lernte sich in der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben. Im Jahr 2020 folgte dann die Hochzeit und ihr Söhnchen Bruno krönte 2021 das Liebesglück.

Jörn und Oliwia haben sich in der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt.

Anfang Juni gab das Paar dann bekannt, dass auch sie ein zweites Kind erwarten, denn Oliwia ist erneut schwanger. Ob Bruno eine kleine Schwester oder einen kleinen Bruder bekommt, wissen die werdenden Eltern noch nicht.

jg

Kommentare