Gar nicht so dumm, wie alle denken?

Dschungelcamp 2019: Das Abi-Zeugnis von Evelyn Burdecki aufgetaucht - mit überraschenden Noten

+
Evelyn Burdecki macht im Dschungelcamp eine wirklich gute Figur. An ihrer Intelligenz zweifeln jedoch viele Zuschauer. 

Evelyn Burdecki machte einen eher schlichten Eindruck im RTL-Dschungelcamp 2019. Doch ihr Abi-Zeugnis hält ein paar echte Überraschungen bereit.

Australien – Seit acht Tagen dürfen Zuschauer das fröhlich-unbedarfte Leben von Camp-Blondine Evelyn Burdecki verfolgen. Die 30-Jährige spaziert in ihrem eng anliegenden, roten Badeanzug durchs RTL-Dschungelcamp und sorgt mit ihren durchaus unterhaltsamen Sprüchen für Belustigung. Nicht zuletzt wegen ihrer herrlich unbeschwerten Art sammelt Evelyn Sympathiepunkte, wird von vielen sogar als heiße Anwärterin auf die Dschungelkrone gehandelt.

Lesen Sie alle News zum Dschungel in unserem Live-Ticker.

Dschungelcamp 2019: RTL zeigt Abi-Zeugnis von Evelyn Burdecki

Einige Momente lassen jedoch vermuten, dass Evelyn im Intelligenz-Test nicht allzu gut abschließen dürfte. Während die 30-Jährige an Tag fünf des RTL-Dschungelcamps noch erklärte, dass Männer ab einer gewissen Zeit mit „Oster-Eiern“ zu kämpfen hätten, ließ die Blondine nach einem Dschungel-Quiz so ziemlich alle Zuschauer ratlos zurück. Hält Evelyn den Atlantik tatsächlich für den Amerikanischen Ozean? Und Konrad Adenauer für den Gründer einer Düsseldorfer Schule?

Dschungelcamp 2019: „F*** you RTL“ - Bei dieser Szene von Evelyn Burdecki rasten die TV-Zuschauer aus

Auch beim Thema Steuern schien Evelyn den absoluten Durchblick zu haben – oder auch nicht. „Man kriegt ja ne Summe und von dieser Summe gehen ja Steuern weg. Zum Beispiel für Ämter, das Tierheim, für Lehrer, fürs Schwimmbad, für den Zoo“, erklärte die 30-Jährige im Dschungelcamp. Nicht das einzige Thema, bei dem Evelyn mit ihrer ganz eigenen Logik begeisterte.

Dschungelcamp 2019:  Dschungelkönigin Evelyn Burdecki verrät Sieger-Taktik - und wie sie über Domenico denkt

Evelyn Burdecki total clever? Das sind ihre Noten im Fachabitur

Spätestens ab der Feststellung „Das Gehirn ist ja voll befestigt im Kopf. Dein Gehirn spürst du ja nicht“, dürfte die 30-Jährige für viele Zuschauer als dumm abgestempelt worden sein. Oder sind die dümmlichen Momente lediglich gespielt? Für vermutlich alle überraschend, veröffentlichte RTL nun das Abschlusszeugnis der hübschen Blondine. Geht es nach dem Dokument, hat Burdecki sogar erfolgreich das Fachabitur abgeschlossen. Doch damit nicht genug der Überraschungen, in einem Fach glänzte Burdecki nämlich regelrecht: Mit zwölf Punkten, also einer glatten zwei, schloss sie in Physik ab. 

Mit diesen Noten bestand Evelyn Burdecki ihr Fachabitur. 

In Erdkunde schaffte die 30-Jährige immerhin eine 3+, eigentlich eine durchaus solide Note. Den Atlantik schien Evelyn jedoch trotzdem nicht zu kennen. Oder doch? 

Im Camp sorgte Evelyn jedoch auch mit anderen Themen für Furore. Während sich die Blondine zunächst mit Ex-Freund Domenico in die Haare bekam, wurden am Donnerstag fiese Beschuldigungen gegen die 30-Jährige laut. Schmuggelte Evelyn Burdecki eine Uhr ins Camp? Hier erfahren Sie außerdem, welche Vorwürfe Domenico nach dem Dschungelcamp an Evelyn richtet. Mittlerweile ist Evelyn Burdecki bei „Let‘s Dance“ - und sorgt dort für einen Höschen-Blitzer.

Wie es bei den Stars ab Tag 9 weitergeht, erfahren Sie hier im Live-Ticker zum Dschungelcamp 2019.

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT