Sommerhaus-Star geht nach Australien

Dschungelcamp 2020: Elena Miras ist berüchtigt für ihre TV-Ausraster

  • schließen
  • Laura Forster
    Laura Forster
    schließen

Elena Miras ist die Pöbel-Kandidatin im Dschungelcamp 2020. Wird sie mit ihren Aggro-Sprüchen die Hassfigur der neuen Staffel?

  • Elena Miras ist eine Kandidatin im Dschungelcamp 2020 (alle Infos im Dschungel-Ticker).
  • Sie fällt vor allem mit ihren Pöbel- und Aggro-Sprüchen auf.
  • Das Reality-TV-Sternchen war schon in anderen Formaten zu sehen.

Sie kommt mega-arrogant rüber. Sie pöbelt wie ein Kesselflicker. Und sie geht keinem Konflikt aus dem Weg. Das ist Elena Miras. Wer ist diese Frau überhaupt?

Wir lösen auf: Elena Miras tauchte zuerst in der RTL-Show „Love Island“. Im vergangenen Sommer gewann sie mit ihrem Freund Mike Heiter das „Sommerhaus der Stars“. Unvergessen bleibt, wie sie ihre bessere Hälfte als „Wichser“ beschimpfte. Oder ihm um die Ohren haute: „Boah, Du bist so behindert.“ Tatsächlich waren ihre Schimpftiraden auch Thema bei der Nachtwache im Dschungelcamp. Dort erzählte sie Toni Trips von einem Jugendamt-Brief, den sie rund einen Monat nach dem „Sommerhaus“ erhalten hatte. Unter Tränen stellte sie sich vehement gegen die Vorwürfe, eine schlechte Mutter für ihre einjährige Tochter zu sein.*

Jetzt hat die Aggro-Frau das Zeug zur Hassfigur der 14. Staffel von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“.

Hier finden Sie ein Porträt von Kandidatin Elena Miras, die im Dschungelcamp auf einen Heiratsantrag von Freund Mike Heiter wartet*. 

Elena Miras im Dschungelcamp 2020: Schon bald die Hassfigur der Staffel?

In den letzten Monaten hat Elena Miras (27) sich an die Spitze der Reality-TV-Stars gekämpft. In der diesjährigen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ hat sie zusammen mit ihrem Partner Mike Heiter (27) den Sieg nach Hause geholt. Wörter wie „asozial“ oder „F*ck dich! Trennung“ gehörten in der Show zu ihrem täglichen Wortschatz und ihr Freund Mike Heiter hat während den Dreharbeiten den ein oder anderen harten Spruch einkassiert. Werden auch die Dschungelcamp-Teilnehmer Zielscheibe ihrer frechen Zunge sein? Denn die 27-Jährige zieht im Januar 2020 in den Dschungel, wie Bild.de meldet. Ob sie mit ihren Sprüchen auch bei Sonja Zietlow und Daniel Hartwich im Gedächtnis bleiben wird? Bei ihrer Dschungelcamp-Gage scheint die Schweizerin auf jeden Fall schon mal gut verhandelt zu haben. 

Dschungelcamp-Kandidatin Elena Miras: Ihr erster TV-Auftritt war bei Love Island

Auf dem Instagram-Account der 27-Jährigen zeigt fast jedes zweite Bild die rassige Brünette mit heißen Kurven im Bikini oder kurzem hautengen Cocktailkleid. Provozieren, das liebt Elena Miras. Die Schweizerin, die seit August 2018 Mutter ist, präsentiert gerne ihren trainierten Körper. 2017 nahm Elena Miras an der Dating-Show „Love Island“ teil, die sie zusammen mit Jan Sokolowsky gewann. Dafür schmiss sie sogar ihren Job als Account Managerin bei dem schweizerischen Telefonanbieter "Swisscom" hin, wie abendzeitung-muenchen.de berichtet. In der Sendung lernte sie ihren aktuellen Freund Mike Heiter kennen. Ein Jahr nach „Love Island“ kam ihre gemeinsame Tochter Aylen zur Welt. Seitdem leben sie zusammen in Zürich

Das Sommerhaus: Eine Probe für die Beziehung von Dschungelcamp-Anwärterin Elena Miras

Im Sommer 2019 kämpfte das Paar um den Sieg von „Das Sommerhaus der Stars“. Gegen Promi-Paare wieMichael Wendler und Laura Müller oder Willi und Jasmin Heeren setze sich das Reality-TV-Paar durch. Zwischen Bachelor-Kandidatin Yeliz Koc und ihrem Freund Johannes Haller und den jungen Eltern entwickelte sich sogar eine Freundschaft während der Sendung. Erst kürzlich waren sie zusammen im Urlaub.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mermaids‍♀️✨

Ein Beitrag geteilt von Yeliz Koc (@_yelizkoc_) am

Dschungelcamp 2020 bei RTL: Gehen die Emotionen mit Elena Miras durch?

Im Januar wird sich Elena Miras zusammen mit Kandidaten wie DSDS-Sieger Prince Damien, Wendler-Ex Claudia Norberg und „Trödelfuchs“ Markus Reinecke den Dschungelcamp-Herausforderungen stellen. Ekelprüfungen und Plumpsklo inklusive. Dieses Mal muss sie ohne ihre bessere Hälfe Mike Heiter antreten. Ob die heißblütige Halbspanierin trotzdem ihre schnell aufkochenden Emotionen kontrollieren kann? Ihre Ausraster in „Das Sommerhaus der Stars“ sind legendär. Zusammen mit Reality-TV Kollegen Anastasiya Avilova („Temptation Island“), die mit einer Schmuddel-Film-Beichte für Aufsehen sorgte, und Marco Cerullo („Bachelor in Paradise“) zieht sie in dem australischen Dschungel. Bei diesem Trash-Trio scheint das Drama vorprogrammiert.

Man braucht nicht viel Fantasie, um sich vorzustellen, dass Elena Miras im Dschungelcamp 2020 die neue Helena Fürst wird und wie die „Fürstin“ mit allen möglichen Kandidaten aneinandergerät. 

Nach den ersten Tagen brodelt es bereits gewaltig im Dschungel, auch dank Elena. Besonders ihre Version der Trennung Claudia Norberg von Sänger Michael Wendler sorgte für Wirbel. Auch mit Danni Büchner ist sie deswegen auf Konfrontationskurs. Es kann nicht mehr lange dauern, bis dieses Pulverfass hochgeht.

Video: Dschungelcamp-Kandidatin Elena Miras ganz privat

Dschungelcamp-Kandidatin Elena Miras zu Hause ganz anders

Das Privatleben der kleinen Familie soll deutlich ruhiger sein. „Jeder, der uns auch kennt, weiß genau, dass wir im Privaten gar nicht so sind“, erzählt Elena im Interview mit Promiflash. „Also, wir streiten nicht jeden Tag, wir verfluchen uns praktisch nie." Bleibt nur die Frage, welche Elena ins Dschungelcamp 2020 einzieht? Die „Temperamentvolle“ oder die „Ruhige“?  

Dschungelcamp 2020: Was ist von Elena Miras im Camp zu erwarten?

Elena Miras will auf alle Fälle kämpfen! „Ich habe sowieso das Gefühl, dass ich in jede Prüfung gehen muss, deswegen werde ich mich da durchkämpfen!“, sagte sie im Interview mit RTL. Das sieht die amtierende Dschungelkönigin Evelyn ähnlich. Auch sie vermutet, dass Elena in viele Dschungelprüfungen wird gehen müssen. Deswegen empfiehlt Evelyn Dr. Bob, mit dem sie in seiner eigenen Show durch Australien reist, auch Ohropax, die hat Elena aber auch selbst als Luxusartikel im Dschungelcamp dabei. Aber eines ist sicher: Elena wird ihren Mund nicht halten, sollte sie etwas im Dschungel stören. das hat sie bereits versprochen. 

Dschungelcamp 2020: Elena macht Kampfansage an Hater

An die Hater hat Elena folgende Message: „Schreibt was ihr wollt über mich, jeder Hate macht mich bekannter.“ Ansonsten ist sie eher die Einzelkämpferin und will vor allem ihre Angst vor Insekten im Camp überwinden. Die für ihre bissigen Kommentare bekannten Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich dürften sich definitiv über Elena Miras freuen. Immerhin picken sich die beiden gerne solche Kandidaten für lustige Sprüche heraus.

Elena Miras ist für ihre Ausraster bekannt. Jetzt haben User unter einem ihrer Instagram-Fotos ihre kleine Tochter Aylen beleidigt. Das lässt die rassige Brünette nicht auf sich sitzen. Denn bei ihrer Tochter versteht sie keinen Spaß, wie sie auch im Interview mit RTL verraten hat. Daher trifft Elena der Shitstorm, dass sie eine Rabenmutter sei, da sie Aylen allein lässt, umso mehr. 

Einer der anderen Kandidaten sorgte nun allerdings schon vor seinem Einzug ins Dschungelcamp für einen Shitstorm

Rubriklistenbild: © TV Now

Zurück zur Übersicht: Film, TV & Serien

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT