Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei weitere „Camper“ schaffen es

Dschungelshow: Finale komplett – dieses Duo ist dabei

Die beiden Finalisten Filip Pavlovic und Djamila Rowe.
+
Djamila Rowe (re.) und Filip Pavlovic komplettieren die Finalbesetzung bei der RTL-Dschungelshow

Es ist alles bereit für das Finale der RTL-Dschungelshow: Das Teilnehmerfeld ist komplett – und RTL will eine weitere Überraschung fürs Camp 2022 lüften.

Köln/Hürth – Die letzte Frage ist geklärt. Oder doch noch nicht? Nun, zumindest, was die noch ausstehenden Teilnehmer am Finale der RTL-Dschungelshow angeht, ist alles in trockenen Tüchern. Nach dem ersten Halbfinale, in dem sich am Mittwoch, 28. Januar 2021, mit Lars Tönsfeuerborn und Mike Heiter die ersten beiden Kandidaten für das Finale* der Show qualifizierten, stand am Donnerstag, 29. Januar 2021, das zweite Halbfinale auf dem Programm.

Und da gab es, nachdem sich viele Zuschauer in der „Vorrunde“ schon vergrault fühlten*, weil in dieser Staffel die nötige Spannung in den Prüfungen fehlte, einiges an Action. Eine Kandidatin trat die Prüfung gar nicht erst an, eine zweite wollte schummeln – und diese beiden setzten sich am Ende durch und stehen im Finale*. In dem übrigens will RTL noch ein weiteres Gesicht bekanntgeben, das – so wie Lucas Cordalis – im Jahr 2022 in den australischen Dschungel ziehen möchte. // *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare