Folge drei Live-Ticker 

GNTM 2020: „Das ist einfach nur unhygienisch“ - Das sagen die Mädchen

In Folge drei von GNTM mussten die „Meeedchen“ wieder ganz schön ran.

  • 25 Kandidatinnen sind heute in Folge drei noch mit dabei.
  • Das Nackt-Shooting steht an und es fließen Tränen - aber nicht aus dem üblichen Grund.
  • Ein besonders schwieriger Catwalk steht an.

>>>AKTUALISIEREN<<<

Update vom 27. Februar 2020: Die kommenden Folgen lesen Sie in unseren GNTM-Live-Ticker zu Folge 4 und Folge 5, mit dem großen Umstyling nach. 


Update vom 17. Februar, 13.20 Uhr: Beim GNTM- Talk mit Melissa Khalaj nach der Sendung erzählten Alina und Johanna* ganz offen von dem Nackt-Shooting von Folge 3. Vor allem Alina* betont immer wieder: „Ich dachte wirklich immer noch, dass wir ‚last Minute‘ ein Höschen bekommen“. Da muss sogar Moderatorin Melissa noch einmal genauer nachfragen: „Wart ihr also mit eurer nackten ‚Fututschka‘ auf diesem Pferd? Ist das nicht unangenehm?“ „Das ist super unangenehm . Ich muss sagen, ich mag Pferde ja echt gerne, aber das ist einfach ein bisschen unhygienisch“, gesteht Alina. Ganz und gar nicht unhygienisch zeigt sich Ex-Topmodel Naomi Campbell. Im Gegenteil.

Melissa versucht das ganze dann etwas zu verharmlosen und meint: „Früher war das auch nicht anders, da waren die Menschen auch nackt und sind auf ihren Pferden geritten.“ Das sehen die beiden Kandidatinnen etwas anders. Johanna setzt sogar noch nach: „Bei der ersten war das ja noch okay, da war das Pferd ja noch ‚frisch‘. Aber ich war die Vorletzte. Ich musste mich daraufsetzten nachdem die Hälfte aller Mädels auf diesem Pferd saß.“ 

Auch der Hintergedanke, dass so viele Menschen um einen stehen, die einen nackt sehen, fand Johanna befremdlich. Allerdings haben die Fotografin und Heidi ihnen gut zugeredet und Tipps gegeben, wodurch sie sich dann doch in gewisser Weise wohlgefühlt haben. „Man hat sogar vergessen sich die Brüste zu zuhalten. Und das sagt ja dann doch schon alles“, erklärt Alina.

Nächte Woche wird es ebenso wieder dramatisch:Maureen musste ins Krankenhaus*. 

GNTM 2020: Alles ganz furchtbar?

Update vom 14.Februar, 08.30 Uhr: Ein ungewohntes Nackt-Shooting stand gestern bei GNTM an. Zwar gab es ein paar gequälte Lacher und Gemotze zu Beginn, aber das große Drama blieb - erstaunlicherweise - aus. Und das obwohl die Kandidatinnen, bis auf Julia P., komplett nackt shooten mussten. Doch was dachten die angehenden Models wirklich über das Shooting? Immerhin führt es jedes Jahr zu einem Drama, so wie etwa bei Jasmin letztes Jahr*. Bild (hinter Bezahlschranke) hat bei den GNTM-Kandidatinnen der aktuellen Staffel nachgefragt. 

Vor allem, dass nicht alle Kandidatinnen einen Unterhose erhalten haben, war ein Schock für Johanna: „Dass wir wirklich komplett nackt shooten, war zunächst ein Schock. Die Mädchen in den vergangenen Jahren hatten zumindest eine Unterhose an.“ Da Johanna selbst reitet, stellte es für sie kein Problem dar, mit einem Pferd zu shooten, auch wenn es seltsam war, nackt auf diesem zu sitzen. Mehr Bedenken bereitete ihr der öffentliche Strand: „Ich habe mir natürlich meine Gedanken gemacht: Ich hatte keine Zweifel wegen des Shootings – die Tatsache, dass es sich um einen öffentlichen Strand handelt, jeder zuschauen kann und am Set ein komplettes Team steht, hat mir zu denken gegeben“, so Johanna. 

GNTM 2020: Nadine hat panische Angst vor dem Shooting

Für Nadine war eindeutig eher das Pferd das Problem, da sie einen Unfall als Kind hatte, wie sie in der Sendung erzählte. Dadurch leidet sie noch heute an panischen Attacken in der Nähe eines Pferdes. Daher liefen auch einige Tränen. Das Nacktsein selbst, war für sie kein Problem. „Natürlich fühlt man sich nicht sofort pudelwohl dabei, nackig vor fremden Menschen zu stehen. Allerdings fühle ich mich extrem wohl in meinem Körper, und somit war es letztlich auch kein Problem, die Hüllen fallen zu lassen. Peinlich war mir das überhaupt nicht!“

Maribel sah das ganze ebenfalls sehr pragmatisch: „Das Nackt-Shooting gehört seit Jahren dazu und ist ein fester Bestandteil von GNTM! Ich persönlich hatte kein Problem damit. Das Szenario war wirklich wunderschön, der Strand, die Pferde – megacool! Mich hat es im Endeffekt nur geärgert, dass ich nicht die Leistung erbringen konnte, die ich wollte. Ich genieße hier jeden Moment.“ 

Und sogar Lucy, die noch nicht vollständig umoperiert wurde und ein Hösschen bekommen hätte, sah das Nackshooting gelassen. „Ich will keine Extrawurst.“ Sie klebte ihren Intimbereich ab und fand das Shooting großartig. Wow, endlich haben es die Kandidatinnen mal verstanden - jedes Jahr gibt es ein Nackshooting! Und da kommen die Kandidatinnen nicht daran vorbei. Ob das beim Umstyling auch so unproblematisch klappt?

Welche Kandidatinnen raus und welche noch dabei sind*, haben wir für Sie zusammengefasst. Ein Deutscher TV-Soapstar zeigte sich jetzt komplett hüllenlos bei Instagram.

GNTM-Live-Ticker von Folge 3: Kandidatin bricht bei Shooting in Tränen aus 

Update um 23.00 Uhr: Aus technischen Gründen konnte dieser GNTM-Ticker nicht fortgeführt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Update um 21.28 Uhr: Maribel erzählt den anderen Kandidatinnen von ihrem schweren Schicksal. Auf dem Rückweg vom Kroatien-Urlaub sind ihre Eltern und ihr Bruder bei einem Unfall gestorben. Maribel war bereits ein paar Tage zuvor zurückgefahren.

Update um 21.16 Uhr: Bei Maribel weckt das Pferde-Shooting schreckliche Erinnerungen. Die heute 19-Jährige musste vor dreieinhalb Jahren das wohl schrecklichste durchmachen, was man sich für ein junges Mädchen vorstellen kann: Die GNTM-Kandidatin verlor ihre komplette Familie bei einem Autounfall.

Update um 21.13 Uhr: Und Tamara macht ihrem Ruf mal wieder alle Ehre. Wird sie die Zicken-Kandidatin der Staffel?

Update um 20.59 Uhr: Auch einigen Twitter-Nutzern ist nicht entgangen, wie unfair Heidi Klum zu Nadine war, die Angst vor Pferden hat. Einige reagieren entsetzt.

Update um 20.57 Uhr: Ein paar Mädchen shooten jetzt doch ohne Pferd, „um Abwechslung zu bekommen“. Das dürfte Nadine, die seit einem Sturz Panik vor Pferden hat, nicht gerade freuen. Denn für die Münchner Kandidatin hatte Heidi Klum keine Alternative parat.

GNTM 2020: Münchner Kandidatin bricht bei Shooting in Tränen aus 

Update um 20.52 Uhr: Die Münchner Kandidatin Nadine, die auch schon den Wettbewerb „tz-Wiesn-Madl“ gewann, hat nicht Angst vor der Nacktheit - sie bricht in Tränen aus, weil sie Angst vor Pferden hat.

Update um 20.50 Uhr: Alina ist als Erstes dran. „Es ist ein bisschen komisch, dass Heidi Klum einen ganz nackt sehen kann.“ Die Millionen TV-Zuschauer hat sie wohl vergessen.

Update um 20.45 Uhr: Transgender-Kandidatin Lucy hätte auch ein Höschen tragen dürfen, weil sie noch keine geschlechtsangleichende Operation hatte. Überraschung: Sie entscheidet sich dagegen und will nur ein Tape verwenden. Vielleicht, um nochmal erwähnen zu können, dass sie noch keine geschlechtsangleichende Operation hatte?

Update um 20.44 Uhr: Immerhin eine ist froh über das Nackt-Sooting: Kandidatin Tamara erklärt: „Ich freu mich, dann kann ich meinen Körper toll in Szene setzen.“

GNTM 2020: Kandidatinnen posieren - Wird Shooting zum Desaster?

Update um 20.34 Uhr: Unter den Kandidatinnen macht sich Entsetzen breit, als ihnen Heidi Klum von dem Nackt-Shooting erzählt. Damit hat offenbar keines der Määädchen gerechnet - auch nach 15 Staffeln nicht. Wird das Shooting zum Desaster?

Update um 20.33 Uhr: Heidi Klum zeigt ihren GNTM-Schützlingen das Outfit für das nächste Fotoshooting: Es ist ein Hauch von einem hautfarbenen Stringtanga. Allerdings bekommt nur Julia ein Höschen, weil sie unter 18 ist. Die anderen 24 Nachwuchsmodels müssen shooten, „wie Gott Euch schuf“, so Heidi. 

Update um 20.32 Uhr: Also irgendwie sind uns das noch ein bisschen zu viele Määäädchen. Hat noch jemand den Überblick?

Update um 20.26 Uhr: Kandidatin Tamara kann in ihren eigenen Schuhen nicht laufen. Eigentlich hatte sie auch gar keinen Bock auf das Training, sondern wollte lieber zum Strand. Wir geben jetzt mal eine ganz dreiste Prognose ab: Von der Österreicherin dürfen wir noch die ein oder andere Drama-Szene erwarten.

Update um 20.25 Uhr: „Das sieht so aus, als würdest Du Weintrauben stampfen“, sagt Heidi Klum zu Maribel. Ist sie inzwischen der Dieter Bohlen von ProSieben geworden?

GNTM 2020 im Live-Ticker: Laufsteg-Training mit Heidi Klum

Update um 20.25 Uhr: Kaum redet man von Lucy, schon hat sie auch schon Probleme beim Laufsteg-Training. Genau wie ungefähr alle anderen Määädchen. Das mit den Highheels kommt einfach bei GNTM jede Staffel aufs Neue viiiel zu überraschend. 

Update um 20.17 Uhr: Für eine Kandidatin dürfte das heutige Nackt-Shooting übrigens besonders aufwühlend werden: Transgender-Kandidatin Lucy hatte noch keine Geschlechtsumwandlung. Aber jetzt gibt‘s erst mal ein Catwalk-Training mit Heidi Klum.

Herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von GNTM-Folge 3

Update um 20.15 Uhr: Und los geht‘s! Herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zu „Germany‘s next Topmodel“. Heute sehen wir viel nackte Haut - und wenn man der ProSieben-Vorschau traut, auch viele Tränen.

Update um 20.12 Uhr: In der Jury wird Modelmama Heidi Klum übrigens heute unterstützt von dem puerto-ricanischen Model Joan Malls.

GNTM 2020 im Live-Ticker: Ist Mareike schon rausgeflogen?

Update um 20.05 Uhr: Noch 25 Kandidatinnen sind bei GNTM heute im Rennen. Einige Määädchen haben sich schon mehr hervorgetan als andere. Besonders auffällig ist Mareike (24) - allein durch ihren komplett tätowierten Körper fällt sie aus der Reihe. Doch ein Instagram-Bild, das sie vor zwei Tagen gepostet hat, gibt jetzt einigen Fans Grund zu spekulieren, dass sie vielleicht gar nicht mehr bei GNTM dabei ist. Denn Mareike postete das Foto mit ihrem Verlobten von ihrem privaten Account und nicht etwa von dem offiziellen Instagram-Account von ProSieben.

Insta

Update um 19.35 Uhr: In weniger als einer Stunde wird wieder geweint, gezickt - und sich ausgezogen. Denn heute erwartet die Määäädchen das Hüllenlos-Shooting. Doch schon vorher macht eine Ex-Kandidatin Schlagzeilen: Ex-GNTM Kandidatin Jana Heinisch verrät, wie Heidi Klum sich den Kandidatinnen gegenüber verhält,* wenn die Kameras aus sind. Und die Bilanz sieht für Heidi Klum gar nicht gut aus: Demnach soll sie sich kaum um die Models gekümmert haben und sie abgewiesen haben, wenn keine Kameras liefen.

:  Gerücht vor der Show heute Abend - Was ist dran?

Update um 18.40 Uhr: Kurz vor Start der dritten GNTM-Folge 2020 kursiert ein irres Gerücht, nachdem ein Fan auf Instagram eine Vermutung äußerte: Haben die Kandidatinnen Mareike (24) aus Berlin und Julia P. (17) aus Dortmund etwa eine Affäre? Was die beiden GNTM-Kandidatinnen zu dem irren Gerücht sagen, können Sie auf tz.de* nachlesen.

Update um 17.50 Uhr: Donnerstag ist GNTM-Tag! Wir können es kaum erwarten - und da sind wir offenbar nicht die einzigen:

GNTM 2020 im Ticker: Dieses legendäre Shooting sorgt heute für Drama und Tränen 

Wir gehen bereits in Folge drei - ja tatsächlich drei von 17 Folgen sind schon vorbei. 25 „Meeedchen“ sind noch dabei und kämpfen darum, „Germany‘s Next Topmodel“ 2020 zu werden - denn wie Heidi Klum nie müde wird zu sagen: „Es kann nur eine geben!“ 

Mit 25 GNTM-Kandidatinnen* sind wir davon allerdings noch weit entfernt - und trotzdem bleibt das Drama nicht aus. Wir haben eine schlecht gelaunte Tamara* wegen ihrer Haare - nein, das Umstyling findet in Folge drei noch nicht statt - das legendäre Nackt-Shooting und den schwierigsten Laufsteg der Welt. Das heißt, uns erwartet Drama, Drama, Drama, Baby!

Tamara bei Instagram

GNTM 2020: Es fließen Tränen beim Shooting - doch nicht aus dem üblichen Grund

Und das Nackt-Shooting hat es dieses Mal ganz schön in sich: Denn Pferde sind bei GNTM* heute dabei! Ja, richtig gehört, diese großen Vierbeiner mit den Nüstern. Für manche GNTM-Kandidatinnen stellt das eine richtige Herausforderung dar, wie etwa für Nadine*. Sie hat Angst vor Pferden und Tränen fließen - wie so häufig beim Nackt-Shooting. Ausnahme ist dieses Mal tatsächlich, dass die Tränen nicht wegen der Nacktheit kommen. Auch mal etwas Neues für uns. Aber wird sie sich trauen, ihrer Angst - also Pferden - in die Augen zu blicken und sie zu meistern, so wie GNTM-Gewinnerin Simi* das letzte Jahr in jeder Folge gemacht hat? Das wird sich heute Abend zeigen.

Instagram Nadine

GNTM 2020: Heidis „Meeedchen“ laufen im Wasser

Und Heidi Klum* hat noch einen weiteren Spaß in Folge drei auf Lager: Sie setzt den Catwalk unter Wasser. Bei diesem Anblick geraten schon ein paar Kandidatinnen in Panik: „Da werden wir total ins kalte Wasser geworfen“, so Bianca„Das ist doch ein Laufsteg für die Top 10“, ordnet Alina das Ganze ein. Und tatsächlich: die „Meeedchen“ scheinen ins Rutschen und Schlingern zukommen und sogar hinzufallen. Da hat wohl das Catwalk-Training mit Joan Smalls, die neben Heidi in der Jury* in Folge drei sitzt, nichts geholfen. 

Wie Sie GNTM live verfolgen können, lesen Sie in unserer Sendeterminübersicht* nach. Außerdem halten wir Sie auf dem Laufenden, welche Kandidatin eine Runde weiterkommt*. 

ProSieben kehrt beim GNTM-Finale der 15. Staffel wieder zu den Wurzeln der Show zurück. Grund ist das Coronavirus.

Kommentare