Emotionaler Instagram-Post

Jenny Büchner trauert um ihren Papa: "Seit einer Woche steht meine Welt still"

+
Jenny Büchner küsst ihren Vater auf die Backe. 
  • schließen

Mallorca - Der Schock sitzt bei Familie, Bekannten und Fans noch immer tief. Am vergangenen Samstag verstarb Jens Büchner nach kurzer und schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie. Nun meldete sich seine Tochter Jenny auf Instagram mit einem emotionalem Post. 

Man konnte es kaum fassen, als am Samstag bekannt wurde, Jens Büchner ist im Alter von nur 49 Jahren von uns gegangen. Er hatte den kurzen aber intensiven Kampf gegen den Lungenkrebs verloren. Der vor allem durch das Format "Goodbye Deutschland" bekannte Jens Büchner hinterlässt neben seiner Ehefrau Daniela Büchner (40), auch acht Kinder und zwei Enkelkinder. 

Gegen 22 Uhr am Samstagabend verkündete Büchners Agentur: "Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist". Kurz zuvor hörte das Herz des Kultauswanderers auf zu schlagen. Knapp eine Woche später nimmt seine älterste Tochter Jenny Büchner mit rührenden Worten Abschied von ihrem Papa. 

Emotionaler Instagram-Post von Jenny Büchner

"Seit einer Woche steht meine Welt still.. Genau vor einer Woche habe ich dich das letzte Mal gesehen und konnte Abschied nehmen.. Du hast mich ein letztes Mal umarmt und gesagt, dass du mich liebst . Du fehlst mir so"

Auch ihre Follower und die Fans von "Malle-Jens" trauern und versuchen das Geschehene in Worte zu fassen. So schreibt ein User: "Mein herzliches Beileid - auch ich kann es immer noch nicht fassen, dass “wir“ diesen besonderen, herzensguten Menschen verloren haben. Ganz viele Menschen sind in Gedanken bei euch und bei Jens. Viel Kraft für die schwere Zeit!"

Verwirrung um die Krankheit von Jens Büchner

Lange herrschte große Verwirrung um den Gesundheitszustand von Jens Büchner. Erst als seine Ex-Freundin sich per Facebook-Post an die Öffentlichkeit wandte, wurde klar wie schlimm es um den Künstler steht

In einem sehr emotionalen und gefühlsvollen Facebook-Post schrieb Jennifer Matthias: "Und hiermit nehme ich euch allen eure Spekulationen, eure Hetzerei, eure Verurteilungen.... Jens liegt im Sterben!". Und weiter war zu lesen: "Das ist für uns alle hier kein Film! Mein Sohn wird seinen Papa verlieren und 4 weitere Kinder auch!!! Es ist gerade die absolute Hölle was hier passiert!"

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT