Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Die Alm“-Angebot

Kampf der Realitystars 2021: Kader Loth verliert dank RTL2 ProSieben-Job

Kader Loth
+
Kader Loth wird 2021 an der Sendung „Kampf der Realitystars“ (RTL2) teilnehmen

Kader Loth gehört zum diesjährigen „Kampf der Realitystars“-Cast. Doch ausgerechnet ihr Vertrag mit RTL2 ließ sie nun einen anderen TV-Job verlieren.

Phuket/Thailand – 2021 könnte DAS Jahr für Kader Loth sein. Nachdem sich das Trash-Sternchen von seiner Coronavirus-Erkrankung erholt hatte, bekam sie ein Angebot nach dem Angebot. Erst vor wenigen Wochen kehrte sie von den „Kampf der Realitystars“-Dreharbeiten auf der thailändischen Sonneninsel Phuket zurück. Schon im Sommer 2021 wird Kader Loth im Fernsehen zu sehen sein, wie sie sich im Kampf um die RTL2-Krone gegen 24 Kontrahenten durchsetzten muss.

Und auch ein anderer TV-Sender soll an ihrer Türe gekloppt haben. Nachdem Kader Loth im Jahr 2004 den Sieg in der ProSiebe-Show „Die Alm“ einfahren konnte, sollte sie in diesem Jahr die Co-Moderation der Begleitshow übernehmen. Doch nun macht ihr der „Kampf der Realitystars“-Vertrag einen Strich durch die Rechnung. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare