Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Warum der DJ auf Alkohol und Rauchen verzichtet

Kampfansage und süßes Geheimnis: Chiemgauer Mike Cees und seine Michelle vor „Sommerhaus der Stars“

Mike Cees-Monballijn (33) nimmt zusammen mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Michelle Monballijn (42), an der sechsten Staffel „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ teil.
+
Mike Cees-Monballijn (33) nimmt zusammen mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Michelle Monballijn (42), an der sechsten Staffel „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ teil.

In Kürze kämpfen im „Sommerhaus der Stars“ in NRW wieder Promi-Paare um eine große Summe Geld. Mit dabei der gebürtige Chiemgauer Mike Cees-Monballijn und seine Ehefrau Michelle. Der DJ hat sich exklusiv mit rosenheim24.de über die Show unterhalten und auch die erste Kampfansage an seine Mitstreiter gerichtet: „Raushalten geht nicht. Ich bin kein Rudeltier, sondern ein Alphatier.“

Bocholt/Chiemsee/Berlin - Lange müssen sich Fans des Trash-TVs nicht mehr gedulden, bis es wieder neue Dramen und Läster-Attacken der Promis zu sehen gibt. Die beliebte Realityshow „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ geht am Dienstag (5. Oktober) in die nächste Runde. 

Auch interessant: So will Chiemgauer Mike Cees die Beziehung mit Michelle retten

In der sechsten Staffel der Show lernen die Zuschauer die Promis und ihre Lebenspartner beim gemeinsamen Zusammenleben von einer ganz anderen, persönlichen und echten Seite kennen. Und auch ein gebürtiger Chiemgauer wagt sich in das „Sommerhaus der Stars. Mike Cees-Monballijn (33) nimmt zusammen mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Michelle Monballijn (42), an der TV-Show teil. Den DJ kennt man vor allem aus Reality-TV-Formaten wie dem Schweizer Ableger von „Die Bachelorette“, in dem er um das Herz von Chanelle Wyrsch kämpfte, oder von „Temptation Island“.

Mike Cees-Monballijn: „Wir sind nicht da, um Freunde zu finden“

„Wir wollen nicht unsere Liebe testen, sondern den Umgang mit Extremsituationen erfahren“, erklärt Mike Cees im Gespräch mit rosenheim24.de. Michelle und er seien sehr unterschiedliche Menschen, die dennoch als Paar gut harmonieren. „Michelle ist empathisch und einfühlsam. Ich bin eher der Organisator, ein Taktiker“, so Mike. Und diese Mischung soll den Erfolg bei „Sommerhaus der Stars“ bringen. „Wir sind nicht da, um Freunde zu finden. Ich traue dem Frieden grundsätzlich nicht.“

Mit Hinblick auf die Sendung erzählt Mike, dass sehr viel Druck auf die Teilnehmer laste - vieles sei anders als in den Jahren zuvor - „es war sehr emotional“. Auch für das Paar selbst sei die Zeit nicht immer leicht gewesen. Michelle erzählte im offiziellen Podcast der Show: „Wir werden für Konflikte innerhalb unserer Beziehung sorgen, aber auch diese gut lösen.“ Dazu ergänzt Mike im Gespräch mit rosenheim24.de, dass man sich in einer funktionierenden Beziehung nicht immer einig sein könne, „aber am nächsten Tag wachen wir wieder zusammen auf.“

Mike und Michelle erwarten Kind

Michelle sei für ihn die „beste Frau der Welt“. Auch wenn er es nicht immer direkt zugeben möchte, „sie ist die Chefin“. Durch ihre Auftritte bei den „Rosenheim-Cops“ und „Watzmann ermittelt“ konnte sich die 42-Jährige auch in der Region bereits einen Namen machen. Mike betont, dass er seine Heimat sehr vermisse. Aktuell lebt das Pärchen in Berlin, freue sich aber immer wieder „heimzukehren“ - vielleicht auch bald für immer?

Und dann wird Mike noch einmal privat. Stolz erzählt der 33-Jährige, dass er aufgehört habe zu trinken und rauchen: „Kein Alkohol, kein Tabak, gar nichts mehr“. Und das hat einen speziellen Grund: „Wir haben einen Kinderwunsch und arbeiten daran.“

Neben Mike Cees-Monballijn und Michelle sind außerdem folgende Pärchen mit dabei:

  • „Unter uns“-Schauspieler Lars Steinhöfel (35) mit Partner Dominik Schmitt (31)
  • Schlagersänger Almklausi (52) mit Ehefrau Maritta (35)
  • Reality-TV-Stars Samira (24) und Yasin Cilingir (30)
  • Moderator Mola Adebisi (48) und Partnerin Adelina Zilai (33)
  • Elisabeth Marie „Sissi“ Hofbauer (25) und Transgender-Ikone Benjamin „Ben“ Ryan Melzer (34)
  • Stephan „Steff“ Jerkel (53) und Peggy Jerofke (45) aus der Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“
  • Theaterregisseur Roland Heitz (63) mit Schauspielerin und Musicaldarstellerin Janina Korn (37)

Auch beim Sommerhaus der Stars 2021 könnten die Auswahl der Betten und nächtliche Schnarchgeräusche für wieder Konflikte sorgen. Wer dies nicht verpassen möchte, sollte sich mehrere Abende im Oktober und November freihalten.

Denn es gibt eine besondere Neuerung. An drei Tagen pro Woche zeigt RTL die Trash-TV-Show um 20.15 Uhr. Start der neuen Staffel ist der 5. Oktober. Alle Sendetermine gibt es hier in der Übersicht.

  • Dienstag (5. Oktober), 20.15 Uhr
  • Mittwoch (6. Oktober), 20.15 Uhr
  • Donnerstag (7. Oktober), 20.15 Uhr
  • Dienstag (12. Oktober), 20.15 Uhr
  • Mittwoch (13. Oktober), 20.15 Uhr
  • Donnerstag (14. Oktober), 20.15 Uhr
  • Dienstag (19. Oktober), 20.15 Uhr
  • Mittwoch (20. Oktober), 20.15 Uhr
  • Donnerstag (21. Oktober), 20.15 Uhr
  • Dienstag (26. Oktober), 20.15 Uhr
  • Mittwoch (27. Oktober), 20.15 Uhr
  • Donnerstag (28. Oktober), 20.15 Uhr

Auf TVNOW steht die erste Folge sieben Tage vor der RTL-Ausstrahlung zum Abruf bereit. Nach Ausstrahlung der ersten Folge kann man die nächste Episode immer direkt nach der RTL-Ausstrahlung auf TVNOW schauen.

mz

Kommentare