Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von Sport1

Kretzschmar wechselt als Handball-Experte zu Sky

Stefan Kretzschmar.
+
Stefan Kretzschmar.

Düsseldorf - Der ehemalige Handballstar Stefan Kretzschmar arbeitet von der kommenden Saison an für Sky. Das teilte der Pay-TV-Sender am Dienstag mit.

Der Abonnement-Sender hat sich gemeinsam mit der ARD die Medien-Rechte der Handball-Bundesliga gesichert. Der ehemalige Nationalspieler hat bereits TV-Erfahrung. Der 43-Jährige arbeitete als Co-Kommentator bei der ARD und derzeit noch als Experte für Sport1. Bei Sky soll er nach Angaben des Senders bei der Berichterstattung über die Bundesliga und die Champions League als Co-Kommentator und Experte zum Einsatz kommen.

dpa

Kommentare