Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In den Benz-Baracken

Neues Haustier – „Hartz und herzlich“-Bekanntheit Christine bekommt Zuwachs

„Hartz und herzlich“ – Christine freut sich über einen weiteren tierischen Zuwachs in den Benz-Baracken. Lesen Sie hier, welches neue Haustier bei der Mannheimerin eingezogen ist:

Die TV-Sendung „Hartz und herzlich“ erzählt die Geschichten der Bewohner der Benz-Baracken. Der Alltag im sozialschwachen Viertel ist geprägt von kleinen Freuden, aber auch von Problemen und Geldsorgen. Die 45-jährige Mutter Christine teilt nach neuem Umstyling, ihrem Praktikum im Reisebüro und einem spendierten Kurzurlaub, einen weiteren Schritt mit den „Hartz und herzlich“-Zuschauern. Ihr Haushalt bekommt einen neuen Mitbewohner.
MANNHEIM24 verrät, welches Haustier nun bei der „Hartz und herzlich“-Darstellerin Christine eingezogen ist.

Christine liebt Tiere. Ein schwarzes Baby-Kätzchen hat die „Hartz und herzlich“-Darstellerin schon in ihrem Zuhause aufgenommen. Obwohl die Baracklerin bereits eine Samtpfote und ein begrenztes Budget hat, soll es dem Neuzugang an nichts mangeln. (sik)

Rubriklistenbild: © Screenshot TVNOW/Montage HEADLINE24

Kommentare