Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Schon ganz schön ironisch“

Rosenheim-Cops: Panne bei Aufnahme auf offiziellem Instagram-Account - sie fällt kaum jemandem auf

Sehen Sie‘s auch? Ein eigentlich sehr nettes Posting auf der offiziellen Instagram-Seite der ZDF-„Rosenheim-Cops“ ging für manche Fans nach hinten los.

München - Ein gut gemeintes Posting auf der offiziellen „Rosenheim-Cops“-Instagram*-Seite geht nach Ansicht mancher Fans nach hinten los. Denn es enthält eine ziemliche Panne. Die aber nur den wenigsten auffällt.

Rosenheim-Cops (ZDF): Besuch von Weihnachtsmärkten als Adventsritual

In einem kurzen Clip gibt es darin „Sven Hansens Adventsrituale“ zu sehen. Igor Jeftić* (50), der den Serien-Ermittler verkörpert, zeigt auf vier Punkte: „Sich auf Silvester freuen“, „Glühwein trinken“, „Kekse backen“ und „Weihnachtsmärkte besuchen“. Moment mal, Weihnachtsmärkte besuchen? In Bayern wurden die doch für 2021 wegen der Corona-Pandemie alle abgesagt*.

Rosenheim-Cops (ZDF): In der Serie kommt Corona nicht vor

Auch mehreren Fans fiel die vermeintliche Panne auf. Was für Unmut sorgt. „Weihnachtsmärkte besuchen... ist schon ganz schön ironisch ....“, schreibt eine Followerin. „Weihnachtsmarkt besuchen in Bayern“, schreibt ein anderer mit vier Tränen lachenden Emojis. „Wo bitte ist ein Weihnachtsmarkt“, meint eine andere Nutzerin. Doch irgendwie ist es gar kein Fail. Denn: Die Rede ist von Sven Hansens Adventsritualen. Und in der ZDF-Serie wird die Corona-Pandemie* bisher komplett ausgeklammert. Insofern darf die Figur des Sven Hansen auch weiter eifrig Weihnachtsmärkte besuchen.

Die meisten Fans kommentieren ohnehin sehr wohlwollend, ihnen gefällt der kurze Auftritt ihres Lieblings. „Du bist ja herzig“, „Wie lustig, das sind auch meine Rituale in der Adventszeit“, „Sven Hansen (also Igor Jeftić) ist einfach der Beste, er muss unbedingt immer bei den Rosenheim Cops bleiben“, heißt es. Und ein Fan ist neidisch: „Und wie behält er dabei die Figur eines 35-Jährigen?“ Ermittler Hansen wird übrigens bald vorübergehend aus der Serie verschwinden*. Mehr News zu den „Rosenheim-Cops“ gibt es auf der tz.de-Übersichtsseite*. (lin) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Kommentare