Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ARD-Geheimnis gelüftet

Sturm der Liebe: Auferstanden von den Toten - Majas Vater kehrt zurück

Christina Arends als Maja von Thalheim und Arne Löber als Florian Vogt in einer Szene der 17. Staffel von ARD-Dauerbrenner "Sturm der Liebe"
+
Majas totgeglaubter Vater Cornelius steht von den Toten auf.

Lange glaubte „Sturm der Liebe“-Star Maja von Thalheim das ihr Vater tot sei. Nun steht er allerdings von den Toten auf und stellt ihr Leben auf den Kopf.

München - In den kommenden Wochen wird das Leben von „Sturm der Liebe“-Traumfrau Maja von Thalheim auf den Kopf gestellt. Nachdem Fans bereits vermutet hatten, dass der ARD-Neuzugang ein düsteres Geheimnis hütet, bewahrheitet sich nun ihre Prognose.

Cornelius von Thalheim, der totgeglaubte Vater von Maja, checkt als Lars Sternberg im Fürstenhof ein und äußert seinen üblen Verdacht. Wie werden Maja und ihre Mutter Selina von Thalheim wohl darauf reagieren, dass Cornelius von den Toten auferstanden ist? // nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare