Noch ein Unglück

Sturm der Liebe (ARD): Unfall im Stall – Selina schon wieder in der Klinik

Hotel Fürstenhof, Sturm der Liebe
+
Am „Fürstenhof“ jagt ein Unheil das nächste - Selina ist wieder im Krankenhaus.

„Sturm der Liebe“ schickt Selina erneut ins Krankenhaus. Dieses Mal ist Cornelius an ihrer Seite. Kommt sie endlich hinter sein Geheimnis?

München – Bei „Sturm der Liebe“ hat Selina im Moment einfach kein Glück. Immer, wenn es gerade gut zu laufen scheint, passiert ein Unglück. Nach dem Giftanschlag von Ariane, von dem Selina sich mittlerweile erholt hat, passiert ihr nun ein Unfall im Pferdestall, der sie erneut ins Krankenhaus befördert, wie nordbuzz.de berichtet. Cornelius ist an ihrer Seite, doch er macht einen entscheidenden Fehler – und lässt beinahe seine Tarnung fallen. Eigentlich ist er nämlich Selinas totgeglaubter Ehemann, doch sie hat davon keine Ahnung. Kommt sie jetzt hinter das dunkle Geheimnis? Und wenn ja, was wird dann aus ihrer Liebe zu Christoph, mit dem sie nach langem Hin und Her endlich ihr Glück gefunden hat? Eine verzwickte Situation. Christoph wiederum weiß noch gar nichts von dem Drama. Er spielt währenddessen mit Cornelia Klavier, zieht damit aber den Unmut von Werner auf sich. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare