Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Das hält mich jung"

"Tagesschau"-Sprecher Hofer ist zum vierten Mal Vater

Jan Hofer, Tagesschau
+
Jan Hofer genießt die Rolle als Vater.

Berlin - Die erneute Vaterrolle genießt „Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer (64) nach der Geburt seines vierten Kindes in vollen Zügen.

„Es fühlt sich sensationell an, das hält mich jung“, sagte Hofer der „Bild“-Zeitung (Montag). „Am liebsten spielen wir Hoppe, hoppe, Reiter. In dem Alter genießt man das Vatersein mehr. Man ist entspannter.“ Seine Partnerin Phong Lan (37) sei für ihn „das Schönste, was mir passiert ist. Ich fühle mich wie neugeboren“, so Hofer weiter.

Auf die Frage, ob er für den inzwischen drei Monate alten Henry von seinem Anspruch auf Elternzeit Gebrauch machen wolle, antwortete der Fernsehmann: „Das lässt mein Job leider nicht zu.“ Beim Thema Windeln scheint die Sache für Hofers Lebensgefährtin klar zu sein: „Jan und Windeln wechseln? Das mache nur ich“, sagte sie dem Blatt.

dpa

Kommentare