TV-Komödie über Schlecker-Frauen geplant

thalbach
+
Katharina Thalbach wird zur Schlecker-Frau.

Köln - Das Schicksal der Schlecker-Frauen soll als Komödie für das Fernsehen verfilmt werden. Eine Hauptrolle in dem Streifen ist bereits äußerst prominent besetzt.

Katharina Thalbach soll eine von fünf Frauen spielen, die sich gegen die Schließung ihrer Filiale in Berlin-Moabit zur Wehr setzen. Nico Hofmann fungiert für den Fernsehsender RTL als Produzent, berichtete das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Sonntag.


Letzter Tag in Tausenden Schlecker-Filialen: Räumungsverkauf sorgt für leere Regale

Für 2200 Schlecker-Filialen in Deutschland war der Samstag der letzte Tag © dapd
Zuletzt gab es dort Räumungsverkäufe © dapd
Mit einer Ermäßigung von 30 Prozent auf die meisten Artikel sollten die Regale leergeräumt werden © dapd
Nun sehen Sie aktuelle Bilder aus diversen Schlecker-Filialen in Deutschland, die am Samstag geschlossen haben oder wie weiter offen bleiben: Ravensburg © dpa
Ravensburg © dpa
 © dpa
Ravensburg © dpa
Ravensburg © dpa
Ravensburg © dpa
München - diese Filiale bleibt geöffnet © dpa
München © dpa
Möchengladbach © dpa
Möchengladbach © dpa
Möchengladbach © dpa
Möchengladbach © dpa
Möchengladbach © dpa
München © dpa
München © dpa
 © dpaMünchen
München © dpa
München © dpa
München © dpa
München © dpa
München © dpa
München © dpa
München © dpa
München © dpa
Hannover © dapd
Hannover © dapd
Hannover © dapd
Hannover © dapd
Hamburg © dapd
Hamburg © dapd
Hamburg © dapd
Weimar © dapd
Weimar © dapd
Weimar © dapd
Weimar © dapd

Die Drogeriemarkt-Kette Schlecker hatte Anfang 2012 Insolvenz angemeldet. Tausende Mitarbeiter - vor allem Frauen - verloren ihren Job.

afp

Kommentare