Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Standing Ovations für Armin Eiber

+
Armin Eiber bei der RTL-Show "Das Supertalent".

Waldkraiburg - Armin Eiber aus Waldkraiburg hat begeistert - nicht nur die Jury-Mitglider der RTL-Show "Das Supertalent" Thomas Gottschalk, Dieter Bohlen und Michelle Hunziker: Es gab Standing Ovations! *Video*

Das Video vom Auftritt

"Du hast es von ganzem Herzen verdient, hier fett weiter zu kommen." Dieter Bohlen (58), Jury-Mitglied der RTL-Show "Das Supertalent", zeigte seine Begeisterung am Samstagabend über die Darbietung des Waldkraiburgers auf seine Art: "Du bist über jeden Zweifel erhaben, dass du dich hier hochgeschlafen hast." Auch wenn der 36-jährige Armin Eiber nicht wie ein Popstar aussieht, mit seiner Performance des Meat Loaf-Songs "I Would Do Anything For Love" hat er nicht nur Dieter Bohlen überzeugt. Auch Michelle Hunziker, Thomas Gottschalk und das gesamte Publikum waren begeistert: Für Armin Eiber gab es Standing Ovations und Zugabe-Rufe. Nicht verwunderlich war dann sein Weiterkommen.

Lesen Sie auch:

Meat Loafs halbe Portion

"Ihr seid's so geil!" Armin Eiber war die Freude über das begeisterte Publikum anzusehen. Ihm war es gelungen, ein Zeichen gegen Vorurteile zu setzen. "Ich hatte schon immer Probleme wegen meiner Körperfülle und denjenigen, die nicht an mich glauben, will ich es hier beweisen". Das ist Armin Eiber mit Sicherheit gelungen, man darf sich auf die nächste "Supertalent"-Show mit dem Waldkraiburger freuen.

Martin Vodermair

Kommentare