18-Jährige schwanger - Priester angeklagt

+
Hat es ein US-Priester (Symbolbild) mit dem Zölibat nicht so genau genommen?

Allentown/USA - Im US-Staat Pennsylvania ist ein katholischer Priester angeklagt, der ein 18-jähriges Mädchen geschwängert haben soll.

Die Eltern der Schülerin hatten nach einem Anfangsverdacht in ihrem Keller eine Kamera installiert und das Paar im November 2009 heimlich beim Sex gefilmt. Das Mädchen wurde schwanger und die Eltern strengen nun einen Prozess gegen den Pfarrer an.

In der am Donnerstag eingereichten Klageschrift heißt es, der Beschuldigte war Kaplan der der katholischen Schule, die das Mädchen damals besuchte. Die Beziehung bestand über längere Zeit hinweg. Die zuständige Erzdiözese hat den 41 Jahre alten Priester seiner Aufgaben enthoben. Die junge Frau hat mittlerweile ein Mädchen zur Welt gebracht.

apn

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser